Ein Verkehrsschild weist auf eine Haltestelle hin. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Schulstart in Niedersachsen: Viele Schulbusse fallen aus

Stand: 09.01.2023 09:14 Uhr

In Niedersachsen hat nach den Ferien die Schule wieder begonnen, doch nicht überall fahren die Schulbusse. Besonders im Norden des Bundeslandes ist der Schülerverkehr eingeschränkt.

Grund dafür sind in den meisten Fällen fehlende Busfahrerinnen und Busfahrer. Von den Ausfällen betroffen sind vor allem die Landkreise Verden, Osterholz und Rotenburg. Dort gilt weiterhin ein Notfallfahrplan. Zumindest bis zum Ende der Osterferien solle der aber zuverlässig bedient werden, sagte ein Sprecher des Landkreises Osterholz. Wegen erhöhter Krankenstände fallen auch im Heidekreis Busse aus, teilte der Landkreis am Montag mit. Betroffen seien unter anderem Schulbusse rund um Walsrode.

Personalprobleme auch in anderen Landkreisen

In den meisten anderen Landkreisen ist der Schülerverkehr sichergestellt. Personalprobleme melden zwar unter anderem die Stadtwerke Osnabrück und die Bentheimer Eisenbahn. Der Schülerverkehr laufe aber, heißt von dort. In Braunschweig sei der Schülerverkehr das letzte, was ausfalle, sagte Gisela Noske vom Regionalverband Großraum Braunschweig. Darauf hätten sich die Busunternehmen in der Region geeinigt. In Peine sind die Schulbusse von den fehlenden Busfahrerinnen und -fahrern aktuell ebenfalls nicht betroffen.

Weitere Informationen
Ein Busfahrer steuert einen Linienbus in Hannover. © NDR Foto: Julius Matuschik

Kranke Fahrer: Busse und Bahnen fallen in Niedersachsen aus

Bei der S-Bahn Hannover fiel kürzlich jede vierte Fahrt aus. In Stade springen Verwaltungsmitarbeitende als Fahrer ein. (14.12.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 09.01.2023 | 07:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Schule

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Der neue Bischof des Bistum Osnabrück Domenicus Meier spricht bei einer Pressekonferenz im Osnabrücker Dom. © NDR

Dominicus Meier ist neuer Bischof von Osnabrück

14 Monate hat die Suche nach Bodes Rücktritt gedauert. Nun steht fest: Ein Benediktinermönch aus dem Sauerland übernimmt. mehr