Das Logo mit den Buchstaben der CDU steht auf einem Rednerpult. © picture alliance/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Landtagswahl 2022: CDU beginnt mit Arbeit am Wahlprogramm

Stand: 27.11.2021 17:02 Uhr

Die CDU hat damit begonnen, ihr Programm für die Landtagswahl im Herbst 2022 zu erarbeiten. SPD-Ministerpräsident Stephan Weil hat schon erklärt, er wolle möglichst keine große Koalition mehr.

Bei dem CDU-Programmkongress am Sonnabend waren rund 260 Parteimitglieder dabei, ein Teil von ihnen vor Ort in Celle, die anderen waren online zugeschaltet. Es ging darum, erste Ideen zu sammeln. Der Vorsitzende der CDU Niedersachsen und voraussichtliche Spitzenkandidat Bernd Althusmann machte klar: Sein Ziel bei der Landtagswahl 2022 ist ein Sieg der CDU in Niedersachsen. Die Union werde gebraucht als Partei der Mitte, um das Land zusammenzuhalten, so Althusmann.

Videos
Hilke Janssen aus der Redaktion Landespolitik im Gespräch im Studio von Hallo Niedersachsen. Im HIntergrund ein Bild von Bändern mit den Logos der SPD und CDU.
7 Min

SPD in Niedersachsen käme laut Umfrage auf 36 Prozent

Rund ein Jahr vor der Landtagswahl rückt eine Neuauflage von Rot-Grün in Niedersachsen wieder näher. (19.11.2021) 7 Min

SPD setzt auf Koalition mit den Grünen

Für die SPD wird im nächsten Jahr der amtierende Ministerpräsident Stephan Weil erneut antreten. Der Sozialdemokrat hat schon erklärt, dass er die große Koalition mit der CDU möglichst beenden möchte - um wieder mit den Grünen zu regieren. Bei der Landtagswahl 2017 war die CDU mit 33,6 Prozent der Stimmen zweitstärkste Kraft geworden. Die SPD gewann mit 36,9 Prozent.

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 27.11.2021 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein Seepferdchen liegt am Strand. © NonstopNews

Wangerooge: Fast verschwundene Seepferdchen-Art angeschwemmt

Naturschützer entdeckten zwei tote Exemplare der Meeresbewohner im Spülsand. Der Fund ist eine kleine Sensation. mehr