Taschen mit rund 160 Kilogramm beschlagnahmten Marihuana © Landeskriminalamt Niedersachsen

160 Kilo Marihuana in Gemüsetransporter: Vier Festnahmen

Stand: 26.04.2023 07:38 Uhr

In Bissendorf (Region Hannover) haben Ermittler 160 Kilogramm Marihuana gefunden, das in einem Gemüsetransporter geschmuggelt wurde. Die Drogen haben einen Straßenverkaufswert von 750.000 Euro.

Das teilte das Landeskriminalamt am Dienstag mit. Als die Beamten am Montag zu einer Durchsuchung einer Lagerhalle eintrafen, schafften gerade mehrere Männer vorwiegend Gemüse aus dem aus Spanien stammenden Transporter. Bereits zuvor hatten die Männer laut Polizei mehrere große Taschen entladen und diese in einen Lagerraum verstaut. In den Taschen entdeckten die Beamten dann rund 160 Kilogramm Marihuana.

Mutmaßlicher Kopf der Drogenbande in Ronnenberg festgenommen

Die Polizei verhaftete die Verdächtigen, drei Männer im Alter zwischen 32 und 65 Jahren, und beschlagnahmte das Rauschgift - außerdem mehrere tausend Euro Bargeld und ein Auto. Der mutmaßliche Kopf der Bande soll ein 35-Jähriger aus Ronnenberg (Region Hannover) sein. Die Beamten konnten ihn in seiner Wohnung festnehmen. Insgesamt durchsuchten die Ermittler sieben Wohnungen und die Gewerbehalle in der Region Hannover.

Weitere Informationen
Szene aus "die nordstory": Wangerooge aus der Luft

Drogen auf Wangerooge: Polizei nimmt drei Insulaner fest

Die Polizei stellte bei den Männern kleinere Mengen Kokain und Marihuana sowie eine größere Menge Amphetamine sicher. (15.03.2023) mehr

Das Bild zeigt eine Cannabis-Pflanze. © picture alliance / blickwinkel / McPHOTO

Verdächtige von 48 bis 80 - Polizei hebt Marihuana-Plantage aus

Für die Indoor-Plantage in Ovelgönne sollen eine 80-Jährige, eine 60-Jährige und ein 48-Jähriger verantwortlich sein. (03.04.2023) mehr

Ein Polizist hält seine Hand auf seiner geöffneter Dienstwaffe im Halfter am Gürtel. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Hunderte Kilo Marihuana verkauft? Hannoveraner festgenommen

Der Mann soll zudem mehrere Kilo Amphetamine verkauft haben. Die Polizei beschlagnahmte Vermögen im Wert von 400.000 Euro. (16.03.2023) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 25.04.2023 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, spricht in einem Interview. © picture alliance/dpa Foto: Michael Matthey

CDU verschärft Kritik an Bezahlung von Stephan Weils Büroleiterin

Sie fordert personelle Konsequenzen in der Staatskanzlei. Kommende Woche tagt wieder der Untersuchungsausschuss. mehr