Stand: 16.06.2019 17:07 Uhr

Viele Besucher im offenen Landtag in Schwerin

Im vergangenen Jahr kamen mehr als 20.000 Besucher zum Tag der offenen Tür ins Schweriner Schloss. (Archivbild)

Fast 20.000 Menschen haben am Sonntag den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern beim Tag der offenen Tür besucht. Den ganzen Tag über konnten sich interessierte Bürger im Schweriner Schloss über die Arbeit der Politiker informieren und Fragen an die Volksvertreter stellen. Es habe eine positive Stimmung geherrscht und es seien viele interessierte Bürger da gewesen, sagte Landtagspräsidentin Birgit Hesse (SPD). Es war ihre erste Veranstaltung dieser Art als neue Landtagspräsidentin.

Nichtöffentliche Bereiche nur an diesem Tag geöffnet

Mit Politikern plaudern, im Landtagssessel sitzen und erfahren, wie die Gesetzgebung im Land geregelt ist - oder den Journalisten bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen: Beim Tag der offenen Tür konnten viele Bereiche des Landtags, die normalerweise nicht öffentlich zugänglich sind, besichtigt werden. Dazu gehörten die teils historischen Räume der Fraktionen und das Ältestenratszimmer. Offen standen auch der Plenarsaal und das Büro der Landtagspräsidentin sowie das Landtagsstudio des NDR.

Mann und Frau im Landtag

Tag der offenen Tür im Schweriner Schloss

Nordmagazin -

Einen Tag lang konnten sich interessierte Bürger im Schweriner Landtag über die Arbeit der Politiker informieren. Insgesamt kamen fast 20.000 Besucher - etwas weniger als im letzten Jahr.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bühnenprogramm und kostenloser Eintritt

Vor dem Schloss hatten verschiedene Vereine und Institutionen Stände und Zelte aufgebaut, um dort ihre Arbeit vorzustellen. Außerdem gab es rund um das Schweriner Schloss ein Bühnenprogramm mit Musik und Unterhaltung. Besucher konnten auch kostenlos das Schlossmuseum und die Schlosskirche besichtigen. Im vergangenen Jahr waren mehr als 20.000 Besucher zum Tag der offenen Tür gekommen.

Weitere Informationen

Demos vor Landtag nur noch eingeschränkt

15.05.2019 08:30 Uhr

Vor dem Schweriner Schloss, dem Landtag in MV, sind Demonstrationen nur noch eingeschränkt möglich. Grund ist ein neues Brandschutzkonzept. Die Feuerwehr braucht freie Zufahrt. mehr

Schwerin: Die grüne Stadt am See

02.06.2019 11:30 Uhr

Ein Märchenschloss am See, ein mächtiger Dom und das quirlige Leben einer Landeshauptstadt: Schwerin bietet viel Lebensqualität und manches Sehenswerte für Besucher. mehr

Schwerins Märchenschloss am See

Einst war es Sitz der Fürsten, heute ist dort der Landtag zu Hause: Das Schweriner Schloss gehört zu den schönsten in Deutschland. Besucher können Räume und Burggarten besichtigen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 16.06.2019 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:00
Nordmagazin