Usedom: Swinetunnel zu 90 Prozent fertiggestellt

Stand: 06.02.2023 16:00 Uhr

Der Swinetunnel, der die Insel Usedom mit der Insel Wollin verbinden soll, steht kurz vor der Fertigstellung.

Der Bau des Swinetunnels zwischen den Inseln Usedom und Wollin wird Ende Mai fertig. Das sagte Swinemündes Stadtpräsident Janusz Żmurkiewicz. Das Projekt sei zu etwa 90 Prozent gebaut. Derzeit würde Asphalt auf die Fahrbahn gebracht. Kurz vor der Eröffnung Anfang Juni werden bei einem Fest die Swinemünder und ihre Gäste den Tunnel zu Fuß durchgehen können.

Anbindung für Swinemünde

Swinemünde (Świnoujście) wird von der Swine geteilt, einem Meeresarm der Ostsee, der zwischen den Inseln Usedom und Wollin verläuft und das Stettiner Haff mit dem Meer verbindet. Der Tunnel soll die beiden Inseln verbinden und damit auch die auf ihnen gelegenen Stadtteile. Bislang müssen Autofahrer und Fußgänger noch mit der Fähre übersetzen. Insgesamt wird der Tunnel eine Länge von knapp 1,8 Kilometern haben, was ihn nach Angaben der Stadtverwaltung Swinemündes zum längsten Bauwerk dieser Art in Polen machen wird.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 04.02.2023 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Urlauber gehen über den Strand an der Ostseeküste in Warnemünde. © dpa

Pfingsten in MV: Mühlen, Kunst und Urlauberandrang

Ob historische Mühlen oder Kunst in außergewöhnlicher Vielfalt. An Pfingsten gibt es in Mecklenburg-Vorpommern viel zu erleben. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr