Klares und stilles Wasser eines Sees © NDR Foto: Werner Bayer aus Neubrandenburg

Schwimmerin stirbt in Tollensesee - Vermisster aus Gruppe lebt

Stand: 14.08.2022 06:22 Uhr

Im Tollensesee bei Neubrandenburg ist eine 61-jährige Schwimmerin ums Leben gekommen. Ein 37-jähriger Mann galt als vermisst und wurde mit einem aufwendigen Polizeieinsatz gesucht. Am Abend meldete er sich schließlich wohlbehalten.

Der 37-jährige Kanadier hat nach Angaben der Polizei den See wie geplant überquert, sich aber erst eine Weile nach seiner Ankunft bei einem Bekannten gemeldet. Seine 61-jährige Mitschwimmerin aus den USA war offenbar bei starkem Wellengang und Strömung in Seenot geraten. Sie waren zusammen mit vier anderen Schwimmern unterwegs.

Hinweise über leblosen Körper im Wasser

Die Leiche der Frau war am Sonnabendnachmittag gegen 14.30 Uhr aus dem See geborgen worden. Zuvor waren Hinweise bei der Rettungsleitstelle eingegangen, dass zwischen Gatsch-Eck und Klein Nemerow ein offenbar lebloser Körper im Wasser treibe. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der 61-Jährigen feststellen.

Schwimmgruppe aus dem Ausland

Die Sportler gehören zu einer auswärtigen Schwimmergruppe, die größere Seen in Deutschland durchschwimmt. Die Gruppe war im Bereich von Klein Nemerow ins Wasser gestiegen und wollte offenbar ans andere Ufer nach Gatsch-Eck schwimmen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 14.08.2022 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Das Bild zeigt ein kleines Gasleck bei Nord Stream 2 in der Ostsee, fotografiert aus einem Flugzeug der schwedischen Küstenwache. An den Nord-Stream-Gasleitungen in der Ostsee gibt es insgesamt vier statt wie bisher bekannt drei Lecks. © Swedish Coast Guard/dpa Foto: Swedish Coast Guard/dpa

Schweden: Wieder Gasaustritt aus kleinem Leck an Nord Stream 2

Laut Betreiber-Mutterkonzern Gazprom könnte die Gasversorgung über einen unbeschädigten Pipeline-Strang wieder aufgenommen werden. mehr

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Stefan Kuna und Theresa Hebert mit der Funkhausband. © NDR Foto: Svenja Pohlmann

Geburtstagsfest am Funkhaus: 10.000 feiern 30 Jahre NDR in MV

Mit insgesamt rund 10.000 Besuchern hat der NDR in und am Landesfunkhaus Schwerin seinen 30. Geburtstag in Mecklenburg-Vorpommern gefeiert. mehr

NDR MV Highlights

Lottokugeln liegen im Herbstlaub. © picture-alliance/ dpa/dpaweb, Uwe Wittbrock/Fotolia.com Foto: Erwin Elsner,Uwe Wittbrock

Höher oder niedriger? Tippen und bei Kunas Herbstlotto gewinnen

Bis zu 1.600 Euro können Sie erspielen. Wer sich verzockt bekommt von uns eine Stefan Kuna Tasse als Trostpreis. mehr

Jan-Philipp Baumgart lehnt an einer Betonwand. © NDR Foto: Katharina Kleinke

Jan kommt kochen - Jetzt für die Weihnachtsfolgen bewerben

Für die Weihnachtsedition von Jan kommt kochen suchen wir Sie mit Ihrem liebsten Weihnachts-Rezept. mehr

Jugendliche sitzen an einem Laptop - auf dem Bild steht "ARD Jugendmedientag 2022" © ARD

Jetzt bewerben: Spannende Workshops in Schwerin beim Jugendmedientag

Die ARD lädt am 15. November wieder zum Jugendmedientag ein - mit deutschlandweit mehr als 155 Workshops und Talks. mehr