Stand: 08.04.2021 09:45 Uhr

Nielitz: Sohn rettet Vater aus brennender Wohnung

Bei einem Feuer in einem Wohnhaus sind in Nielitz im Kreis Vorpommern-Greifswald zwei Menschen verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin rettete ein 30-Jähriger am Mittwochabend seinen Vater aus der brennenden oberen Etage der betroffenen Wohnung. Dabei erlitten beide Rauchvergiftungen. Mehrere Feuerwehren löschten den Brand. Die Wohnung sei nicht mehr zu bewohnen, hieß es. Als Brandursache gab die Polizei einen technischen Defekt an einer elektrisch betriebenen Wandheizung an. | 08.04.2021 09:45

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Philipp Amthor (CDU) im Gespräch mit dem NDR nordmagazin

Kanzlerkandidatur: Amthor plädiert für Fraktionsentscheid

Sollten Armin Laschet und Markus Söder sich nicht einig werden, soll nach Meinung des CDU-Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor die Fraktion abstimmen. mehr