Stand: 21.07.2018 16:37 Uhr

Neustadt-Glewe: Auto erfasst radfahrende Kinder - schwer verletzt

Zwei radfahrende Kinder im Alter von acht und zwölf Jahren wurden am Sonnabend in Neustadt-Glewe (Kreis Ludwigslust-Parchim) von einem Auto erfasst. Die Geschwister waren mit ihren Rädern zwischen Tuckhude und Neustradt-Glewe unterwegs und wollten nach links auf einen Radweg fahren, als das Auto die beiden in der Linkskurve erfasste. Beide wurden schwer verletzt mit Rettungshubschraubern in Klilnikum nach Schwerin gebracht. | 21.07.2018 16:32

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

04:40
Nordmagazin

Uni-Medizin Rostock: Klinikchef Schmidt zurück

21.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:32
Nordmagazin

CSD: Tausende feiern in Rostock

21.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:24
Nordmagazin

Rettungsschwimmer messen sich in Warnemünde

21.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin