Schulbusunfall bei Plate © Kathinka Plathner Foto: Kathinka Plathner

Nach Schulbusunfall: Eltern fordern Sitzplatzgarantie

Stand: 23.09.2021 20:23 Uhr

Nach dem Schulbusunfall bei Schwerin haben Elternverteter eine Sitzplatzgarantie in Schulbussen in MV gefordert. Die Fahrzeuge seien oft zu klein und völlig überfüllt.

"Wir möchten, dass jedes Kind eine Sitzplatzgarantie bekommt", sagte der Landeselternratsvorsitzende Kay Czerwinski bei NDR MV Live. Die Struktur im Land habe sich so verändert, dass Schulen aus ländlichen Gebieten vermehrt in Zentren verlegt worden seien, sodass Schülerinnen und Schüler mehr Zeit in Bussen verbrächten. "Dann muss man aber auch dafür sorgen, dass die Kinder sicher zur Schule kommen und auch wieder abgeholt werden", sagte Czwerwinski. Ob eventuelle Kosten aus kommunalen oder Landesmitteln finanziert werden, sei ihm egal. "Es ist uns Wurst, wer aus welchem Topf Geld nimmt."

Elternratsvorsitzende: "Morgens wäre sicher mehr passiert"

Ähnlich wie Czwerinski äußerte sich Claudia Aust, Elternratsvorsitzende der Naturgrundschule Plate. Betroffen von dem Unglück waren vor allem Kinder dieser Schule. "Die Busse sind oft zu klein, die Kinder stehen wirklich massenhaft", sagte sie. Zudem seien die Fahrzeuge häufig sehr schnell unterwegs und die Situation an den Haltestellen oft nicht ausreichend.

Schulbusunfall bei Plate © Kathinka Plathner Foto: Kathinka Plathner
Der Busfahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Eine Diskussion über eine Anschnallpflicht in Bussen hielt Aust für unangebracht. "Die Kinder müssen erst mal sitzen, bevor sie sich anschnallen." Zu den Stoßzeiten müssten mehr oder größere Busse eingesetzt werden. Nach Ansicht der Elternvertreterin war es Glück im Unglück, dass der Unfall nicht am Morgen geschah, wenn die Busse am vollsten sind. "Dann wäre sicher mehr passiert."

Auch ADAC verlangt mehr Busse

Der ADAC regte den Einsatz von Schulwegshelfern an, die dafür Sorge tragen könnten, dass wirklich jedes Kind sitze. "Ein bunter Haufen Kinder - wenn die die Möglichkeit zum Stehen haben, dann stellt man sich auch mal hin", sagte Sprecherin Melanie Mikulla NDR MV Live. Eine Anschnallpflicht in Schulbussen hingegen sei schon deswegen schwer umzusetzen, weil Linienbusse gar nicht mit Gurten ausgestattet sein müssten. "Das eigentliche Problem ist, dass man mehr Busse bräuchte." Die Kinder benötigten alle einen eigenen Sitzplatz.

Weitere Informationen
Plate: Stark beschädigt steht nach einem Busunfall mit mehreren verletzten Grundschülern das Fahrzeug im Straßengraben. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Schulbusunfall bei Schwerin: Drei schwerverletzte Kinder

Bei dem Unglück am Mittwoch gab es insgesamt sechs Schwerverletzte. Die Unfallursache ist noch unklar. mehr

Bei dem Busunfall zwischen Plate und Sukow waren am Mittwoch fünf Menschen verletzt worden, darunter drei Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren. Ein Kind musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Viele weitere Kinder im Bus trugen nach Polizeiangaben leichte Verletzungen davon - von Schürfwunden bis zum Schock. Der Bus war am Ende einer leichten Linkskurve mit der vorderen rechten Seite gegen den Alleebaum geprallt und hatte diesen vollständig umgebrochen. Der Busfahrer blieb unverletzt. Ein Atemalkoholtest ergab 0,0 Promille, auch ein Drogentest brachte keinen Nachweis, wie ein Polizeisprecher sagte. 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | NDR MV Live | 23.09.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Portraitaufnahmen der sechs Landräte in Mecklenburg-Vorpommern. © Screenshot

Rechnungshof kritisiert höhere Besoldung für Landräte

Immer mehr Kritik am geplanten Gehaltsplus für Landräte. Auch der Landesrechnungshof meldet Bedenken an. mehr

NDR MV Highlights

Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit Riesenrad und Pyramide © imago images Foto: Bildwerk

Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2022

Ob in der Landeshauptstadt Schwerin, in der Scheune oder auf einem Schloss: Das Angebot zwischen Ostsee und Seenplatte ist vielfältig. mehr

Christina Papendorf und Jan-Philipp Baumgart wiegen zusammen Honig ab. © NDR

Jan kommt kochen: Alle Rezepte der Weihnachtsfolgen im Nordmagazin

Jan-Philipp Baumgart reist durch MV, um mit Ihnen zusammen Ihr liebstes Weihnachtsgericht zu kochen. mehr

Weihnachtliche Deko und Geld auf einem Tisch © Pixabay/ Bruno

Das NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld

Weihnachten steht vor der Tür und wir sorgen in der Stefan Kuna Show für Freude und gute Laune - mit dem NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld. mehr