Stand: 21.09.2018 11:20 Uhr

MV: Aktionswoche für mehr Kinderschutz

Mecklenburg-Vorpommern startet in eine Aktionswoche für mehr Kinderschutz. Dazu gibt es mehr als 50 Veranstaltungen unter anderem von Jugendämtern, Sozialarbeitern, Ärzten, Kitas und Schulen. Ziel ist vor allem, dass alle zuständigen Stellen künftig besser zusammenarbeiten, damit Fälle von Kindesmisshandlung oder Missbrauch schneller bemerkt werden. Im Jahr 2017 wurden laut Sozialministerium fast 1.600 Kinder und Jugendliche in Obhut genommen. Die Zahl der Verdachtsfälle ist den Angaben zufolge viermal höher. | 21.09.2018 11:20

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:48
Nordmagazin

Fachkräfte zum Stadtjubiläum

20.09.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:47
Nordmagazin

Europa neu denken

20.09.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:37
NDR Fernsehen

Mehr tote Robben und Wale

20.09.2018 19:30 Uhr
NDR Fernsehen