Stand: 24.05.2019 16:45 Uhr

Grabow: Brand in leerstehendem Fabrikgebäude

Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

In Grabow (Landkeis Ludwigslust-Parchim) hat in der Nacht zum Freitag der Dachstuhl eines mehrgeschossigen Fabrikgebäudes gebrannt. Das Feuer brach gegen Mitternacht in dem leerstehenden Gebäude einer früheren Konsumbäckerei aus, wie die Polizei mitteilte.

Schadenshöhe: Rund 50.000 Euro

Verletzt wurde dabei niemand. Die Feuerwehren aus Grabow, Ludwigslust, Zierzow, Prislich und Wanzlitz waren mit 56 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und bittet Zeugen, sich zu melden. Sie schätzt den vorläufigen Schaden auf rund 50.000 Euro.

Weitere Informationen
17 Bilder

Hintergrund: Die Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehren in Norddeutschland sind immer in Bereitschaft. Wie laufen Einsätze ab, wenn der Notruf 112 gewählt wird? Welche Geräte nutzt die Feuerwehr? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 24.05.2019 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern