Zwei Polizisten gehen einen beleuchteten Weg entlang. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Robert Michael

Gewerkschaft der Polizei: Bewegungs-Einschränkungen nicht kontrollierbar

Stand: 08.01.2021 14:53 Uhr

Die Gewerkschaft der Polizei hat erhebliche Bedenken gegen die neuen Bewegungs-Einschränkungen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Sie seien nicht wirklich kontrollierbar.

Der Gewerkschaft geht es vor allem um die nächtliche Ausgangssperre und die Regel, dass sich Bewohner nicht weiter als 15 Kilometer vom Wohnort wegbewegen dürfen. Im Kreis Mecklenburgische Seenplatte gilt das seit Freitag. GdP-Chef Christian Schumacher zufolge sind diese Maßnahmen nicht klar, nicht nachvollziehbar und nicht überprüfbar. Nicht jeder Mensch kenne den tagesaktuellen Inzidenzwert seines Kreises. Niemand wisse genau, wo der 15 Kilometer-Radius genau ende.

Weitere Informationen
Stilisierte Coronaviren überziehen eine Karte von Norddeutschland © imago images Foto: Science Photo Library

Hochrisikogebiete in MV: Was gilt bei einem 200er-Inzidenzwert?

In sogenannten Hochrisikogeboeiten in Mecklenburg-Vorpommern mit einem Inzidenzwert von mehr als 200 gelten besondere Regeln. mehr

Eine Karte von Norddeutschland mit einem symbolisierten Radius © NDR Foto: -

Lockdown-Radius: Bewegungsfreiheit mit Karten-Tool berechnen

Hier können Sie sich anzeigen lassen, wie weit der 15-Kilometer-Radius um Ihren Wohnort reichen würde. mehr

Polizei kann nur stichpunktartig kontrollieren

Außerdem hätten Polizei und Ordnungsämter nicht auf einmal mehr Personal, nur weil mehr kontrolliert werden solle. Schumacher erwartet erheblich mehr Diskussionen über die Anordnungen. Polizei und Ordnungsämter könnten nur stichpunktartig kontrollieren. Letztlich seien die Massnahmen nicht mehr als Apelle, sagte Schumacher. Zur Stunde spricht die Landesregierung mit Kommunalpolitikern und Vertretern der Verbände über die genaue Ausgestaltung der neuen Corona-Regeln, die Bund und Länder beschlossen hatten.

Weitere Informationen
Flugpassagierin mit Maske in einer Flugzeugkabine © Picture-Alliance / ImageBroker Foto: Jacek Sopotnicki

Corona-News-Ticker: Flug-Reisende müssen sichere Masken tragen

Ab 1. Februar gilt die Vorschrift in Flugzeugen deutscher Gesellschaften, medizinische Masken zu nutzen. Mehr News im Live-Ticker. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Archiv
Mund-Nasenschutz-Masken vor einem weißen Hintergrund. © imago images  Jan Huebner Foto: Jan Huebner

Jetzt live: MV-Gipfel beschließt Maskenpflicht ab Montag

Die Landesregierung hat seit dem Vormittag erneut mit Vertretern von Wirtschaft und Gewerkschaften über die Corona-Schutzmaßnahmen beraten. Video-Livestream

Nahaufnahme einer Impfspritze © photocase Foto: willma...

In Rostock getesteter Impfstoff steht offenbar vor Zulassung

Die Unterlagen sollen bald vollständig bei der europäischen Arzneimittelbehörde eingereicht sein. mehr

Schülerinnen und Schüler in einem Klassenraum bei der Bearbeitung einer Aufgabe. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Entscheidung für späteres Abitur positiv aufgenommen

Das Abitur beginnt zehn Tage später als geplant. GEW, Schüler- und Elternrat begrüßen die Entscheidung. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte vom 21. Januar

Corona in MV: 274 Neuinfektionen, vier weitere Todesfälle

Die meisten Neuinfektionen wurden erneut im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte registriert. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 08.01.2021 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Mund-Nasenschutz-Masken vor einem weißen Hintergrund. © imago images  Jan Huebner Foto: Jan Huebner

Jetzt live: MV-Gipfel beschließt Maskenpflicht ab Montag

Die Landesregierung hat seit dem Vormittag erneut mit Vertretern von Wirtschaft und Gewerkschaften über die Corona-Schutzmaßnahmen beraten. Video-Livestream

Nahaufnahme einer Impfspritze © photocase Foto: willma...

In Rostock getesteter Impfstoff steht offenbar vor Zulassung

Die Unterlagen sollen bald vollständig bei der europäischen Arzneimittelbehörde eingereicht sein. mehr

Schülerinnen und Schüler in einem Klassenraum bei der Bearbeitung einer Aufgabe. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Entscheidung für späteres Abitur positiv aufgenommen

Das Abitur beginnt zehn Tage später als geplant. GEW, Schüler- und Elternrat begrüßen die Entscheidung. mehr

Ein Balkendiagramm vor dem Schweriner Schloß. © Fotolia Foto: Mapics

Wahltrend sieht SPD mit Vorsprung im Landtagswahlkampf

Würde Mecklenburg-Vorpommern am Sonntag den Landtag wählen, läge die SPD trotz leichter Verluste noch vor der CDU. mehr