Stand: 24.10.2020 14:48 Uhr

Garz: Neue Ausstellung mit Werken von Günter Riechert

Im Ernst-Moritz-Arndt-Museum in Garz auf Rügen ist seit Sonnabend Malerei von Günter Riechert zu sehen. Die Sonderausstellung ist bis Ende März 2021 geöffnet. Anlass ist eine umfangreiche Schenkung. Der 92-jährige Künstler hatte dem Museum knapp 60 Bilder und mehrere Skizzenbücher geschenkt. Zu sehen ist eine Auswahl an Gemälden und Skizzen - hauptsächlich Landschaften der Insel Rügen. Der 1927 in Süd-Rügen geborene Künstler lebt seit Beginn der 1990er Jahre er als freischaffender Künstler in Putbus. | 24.10.2020 14:48

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Grafik mit der aktuellen "Corona-Ampel" für Mecklenburg-Vorpommern. © NDR

Corona in MV: 78 neue Infektionen, 2.144 insgesamt

Die meisten Neuinfektionen gibt es im Kreis Vorpommern-Greifswald. Im Kreis Rostock steigt der Inzidenzwert auf 37,2. mehr

Neben einem Rapsfeld sind bei Sonnenaufgang zwei Rehe zu sehen. © NDR Foto: Gerd Bohse

Zeitumstellung erhöht Risiko für Wildunfälle

Mit der Zeitumstellung fahren viele Menschen in der Dämmerung zur Arbeit, die Gefahr von Wildunfällen in MV steigt. mehr

Rostocks Torschütze Bentley Baxter Bahn (2.v.r.) und seine Kollegen bejubeln einen Treffer. © picture alliance/Fotostand Foto: Fotostand / Voelker

Hansa Rostock wie im Rausch: Kantersieg gegen Viktoria Köln

Drittliga-Spitzenreiter, zumindest vorübergehend: Hansa gewann zu Hause 5:1 und blieb das fünfte Mal in Folge ungeschlagen. mehr

Jubel bei den Schweriner Volleyballerinnen © picture alliance / dpa

Volleyball: SSC Schwerin gewinnt in Straubing

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des SSC Schwerin haben am Sonnabend den vierten Sieg im vierten Saisonspiel gefeiert. mehr