Stand: 22.05.2020 06:26 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Crivitz: Vermisster Rentner im Wald gefunden

Bild vergrößern
Ein 70-Jähriger war mit dem eBike in der Nähe von Crivitz unterwegs und ist dabei gestürzt. (Symbolbild)

Ein 70-Jähriger aus Zapel bei Crivitz (Kreis Ludwigslust-Parchim), der seit Dienstag vermisst wurde, ist gefunden worden. Er hatte zwei Tage hilflos im Wald ausgeharrt. Feuerwehrleute, Polizisten und ehrenamtliche Helfer und auch eine Suchhundestaffel hatten sich fast zwei Tage lang bemüht, den Vermissten aufzuspüren. Auch ein Hubschrauber und ein Boot kamen zum Einsatz.

Sturz mit eBike im Wald beim Settiner See

Am Dienstag war der Mann zum Angeln an den Settiner See südlich von Crivitz gefahren - mit einem eBike. Die größte Sorge der Retter war deshalb, dass er ertrunken sein könnte. Gestern Nachmittag fanden ihn Reiterinnen in einem Wald. Er war, so meldet es die Polizei, gestürzt, und konnte sich selbst keine Hilfe holen - war aber bei Bewusstsein. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern