Stand: 25.05.2021 08:08 Uhr

A20: Zusammenstoß auf der Behelfsbrücke

Auf der A20-Behelfsbrücke bei Tribsees sind zwei Autos frontal zusammen gestoßen. Nach Polizeiangaben wurden dabei zwei Menschen verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge war ein Autofahrer in den Gegenverkehr geraten. Auf der Brücke stehen für den Verkehr nur zwei Fahrspuren zur Verfügung. Die A20 blieb zwischen Tribsees und Bad Sülze längere Zeit in beiden Richtungen gesperrt, damit die Autos von der Straße gebracht werden konnten. Der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. | 25.05.2021 08:10

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 25.05.2021 | 08:08 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Stralsund: Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, und Armin Laschet (CDU), Unions-Kanzlerkandidat, stehen bei einem gemeinsamen Wahlkampfauftritt in der Hansestadt auf der Bühne. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Merkel, Laschet und Sack warnen vor Rot-Rot-Grün in Bund und Land

Das Spitzentrio der CDU warb bei einem gemeinsamen Wahlkampfauftritt in Stralsund kurz vor den Wahlen am Sonntag um Stimmen. mehr