Jazz Special

Mein Ding! - Gruseln mit Michael Wollny

Freitag, 02. Oktober 2020, 22:05 bis 23:00 Uhr, NDR Info

Eine Trompete vor einer Landkarte

Mein Ding! Filmabend mit Michael Wollny

Sendung: Mein Ding! Der etwas andere Jazz-Talk | 02.10.2020 | 22:05 Uhr | von Jessica Schlage

Pianist Michael Wollny ist vielfach mit Preisen ausgezeichnet worden. Bei Mein Ding! verrät er, warum Horrorfilme eine Inspiritionsquelle für seine Musik sind.

Eine Sendung von Jessica Schlage.

Pianist Michael Wollny © picture alliance / United Archives / WHA, ACT Foto: World History Archive, Joerg Steinmetz ACT
Eine Montage mit dem Pianisten Michael Wollny und einer Szene aus "Nosferatu - eine Symphonie des Grauens" von F. W. Murnau (D, 1922).

Der Pianist und Komponist Michael Wollny zählt zu den wichtigsten europäischen Jazzmusikern seiner Generation. In den letzten rund 15 Jahren hat er als Bandleader ein gutes Dutzend Alben veröffentlicht und ist vielfach mit Preisen ausgezeichnet worden. Ende September erschien sein erstes Piano-Solo-Album: "Mondenkind". Neben der Musik hat Michael Wollny ein besonderes Faible für Filme, insbesondere solche aus dem Horror-Genre: Klassiker à la "Rosemary's Baby" oder "Nosferatu" weiß er dabei ebenso zu schätzen wie die labyrinthische David Lynch-Inszenierung "Lost Highway" oder italienisches Horrorkino von Dario Argento aus den 70ern. Die besondere Ästhetik und Dramaturgie dieser Filme haben ihn auch musikalisch immer wieder inspiriert.

Moderatorin Jessica Schlage trifft den Musiker zum Filmabend und spricht mit ihm über sein neues Album, das Vergnügen an Schauerlichem und darüber, wie sich die Dramaturgie von Horrorfilmen in seiner Musik wiederfinden lässt.

Die Idee der Sendung

Im etwas anderen Jazz-Talk auf NDR Info wird nicht nur geredet. Moderatorin Jessica Schlage ist für "Mein Ding!" mit Jazzmusikerinnen und -musikern an besonderen Orten unterwegs, geht mit ihnen Klettern oder setzt sich zur gemeinsamen Meditation dazu - was immer es ist, von dem der jeweilige Sendungsgast sagen kann: "Das ist mein Ding!"

"Mein Ding!" Der etwas andere Jazz-Talk

Der Jazz-Trompeter Nils Wülker hängt an einer Kletterwand. © NDR Foto: Jens Kunze

Die Sendungen im Überblick

Hier wird nicht nur geredet - sondern etwas erlebt! Moderatorin Jessica Schlage trifft ihre Gäste zu ungewöhnlichen Interviews an besonderen Orten. mehr

Eine Trompete vor einer Landkarte

Keine Folge des Jazz-Talks verpassen

Die Reihe "Mein Ding!" ist der etwas andere Jazz-Talk auf NDR Info. Alle Folgen stellen wir auch bequem und kostenlos als Podcast zur Verfügung. mehr

NDR Info Livestream

Das Forum

19:35 - 19:50 Uhr
Live hören