Stand: 21.02.2020 14:15 Uhr

Der Außenseiter von Gegenüber

In The Key Of Joy
von Sergio Mendes 
Vorgestellt von Michael Laages
Bild vergrößern
Das Album "In The Key Of Joy" ist auch als LP erhältlich.

Für viele mag der Pianist Sergio Mendes als Gründer der populären Bossa Nova-Welle gelten, was nicht ganz stimmt: Er hat "nur" eine der weltweit erfolgreichsten Varianten dieser facettenreichen Musik erfunden - vor mehr als einem halben Jahrhundert mit dem Ensemble "Brasil 66". Wie die auch heute noch funktioniert zeigt Mendes auf der jüngsten CD.
Er stammt aus Niteroi, gegenüber von Rio de Janeiro an der Guanabara-Bucht. Und Sergio Mendes gehört auch eher zu den Außenseitern, als die Karriere beginnt - der Pianist mischt damals regionale Rhythmen mit ausführlichen Chor-Arrangements für weibliche Stimmen, die sich schnell zum Stil von "Brasil 66" entwickeln. Außerdem wird der pop-affine US-Trompeter und Produzent Herb Alpert zu seinem Förderer.

Vieles vom alten Erfolgsrezept ist auch auf der neuen CD präsent - außerdem veredeln außergewöhnliche Freunde und Kollegen die aktuellen Kompositionen. Tatsächlich steigt Hermeto Pascoal für einen Titel mit ein, auch der Meisterpianist Joao Donato ist dabei und Guinga, der filigrane Gitarrist, dessen eigene Produktionen in Deutschland bei den Gitarren-Spezialisten vom Acoustic-Label in Osnabrück erscheinen.

Die Liebe zur weiblichen Stimme

Und Sergio Mendes hat sich die Verehrung für weibliche Stimmen erhalten - nicht nur, weil Gracinha Leporace berufslebenslang Partnerin und Muse für Seu Sergio blieb. Junge Stimmen wie die von Rogé, Buddy und Shelea kommen hinzu, und Rap a la Brasil gibt’s auch.

Die Musik von Sergio Mendes will konsumierbar sein wie kaum eine sonst in Brasilien, und auch darum ist sie legendär: auf ihre Weise. Es macht großes Vergnügen, auch in ihr den Jazz zu entdecken, der so oft dazu gehört im Land, das dieser Tage wieder versinkt im Carnaval. Sergio Mendes ist dabei. Nächstes Jahr im Februar, mitten im Carnaval, wird er 80 Jahre alt.

 

In The Key Of Joy

Genre:
Jazz
Label:
Concord / Universal
Veröffentlichungsdatum:
28.02.2020
Preis:
17,99 €

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Play Jazz! | 24.02.2020 | 22:05 Uhr