Thema: Europapolitik

Boris Johnson außer Rand und Band

28.08.2019 14:12 Uhr

Erst gut zwei Wochen vor dem Brexit-Termin soll das britische Parlament wieder tagen - so will es Premier Johnson. Die Opposition ist empört. Jens-Peter Marquardt kommentiert. mehr

Hamburger Theaterchef darf nicht in die Türkei

09.08.2019 16:30 Uhr

Dem Theater-Intendanten Mahmut Canbay aus Hamburg ist die Einreise in die Türkei verweigert worden. Im NDR Interview schilderte er, dass ihm Sicherheitskräfte Angst eingejagt hätten. mehr

NDR Kultur

Jungmannes Wut aufs "überholte Modell Mensch"

08.08.2019 17:55 Uhr
NDR Kultur

Über die Zukunft nachzudenken ist wichtig. Vieles ist so neu, wird so anders. Aber eine ganze Generation zum "überholten Modell Mensch" erklären? Ulrich Kühn ist nicht überzeugt. mehr

Mehr Atlantik, weniger Ärmelkanal

07.08.2019 15:50 Uhr

Der neue britische Premierminister Boris Johnson hält es in der Außenpolitik anders als seine Vorgängerin Theresa May - auf Kosten der EU. Ein Kommentar von Thomas Spickhofen. mehr

Boris Johnson oder: Neuer Akteur, selbes Stück

24.07.2019 16:11 Uhr

Boris Johnson ist neuer britischer Premierminister. Kommt es unter seiner Regie nun zum Austritt Großbritanniens aus der EU ohne ein Abkommen? Holger Beckmann kommentiert. mehr

Erwartungen an von der Leyen sind überfrachtet

17.07.2019 15:35 Uhr

Die neue Kommissionspräsidentin allein wird die EU nicht aus der Krise führen: Verena Gonsch warnt in ihrem Kommentar vor überhöhten Erwartungen an Ursula von der Leyen. mehr

Kramp-Karrenbauers Chance ist ein CDU-Risiko

17.07.2019 15:04 Uhr

Annegret Kramp-Karrenbauer übernimmt den Job als Verteidigungsministerin von Ursula von der Leyen. Ist die CDU-Chefin die richtige Person im richtigen Amt? Vera Wolfskämpf kommentiert. mehr

Freude und Kritik: Von der Leyen wird EU-Chefin

17.07.2019 09:59 Uhr

Das EU-Parlament hat Ursula von der Leyen zur neuen Kommissionspräsidentin gewählt. Aus Politik, Wirtschaft und Kirche kommen Glückwünsche und Kritik für die Niedersächsin. mehr

Verheugen: "Von der Leyen steht Hürdenlauf bevor"

17.07.2019 09:54 Uhr

Der frühere EU-Kommissions-Vizepräsident Verheugen begrüßt die Wahl von Ursula von der Leyen an die Spitze der Kommission. Einfach werde die Arbeit für sie aber nicht werden. mehr

Es wird knapp werden für von der Leyen

16.07.2019 14:11 Uhr

Ursula von der Leyen wird es bei der Abstimmung um den EU-Kommissionsvorsitz schwer haben. Daran ändere auch ihr Last-Minute-Bekenntnis zu Europa nichts, kommentiert Kai Küstner. mehr

Roth: Die Rolle der SPD nicht überbewerten

15.07.2019 10:36 Uhr

Die SPD lehnt Ursula von der Leyen als Chefin der EU-Kommission weiter ab. Außenamts-Staatsminister Roth betonte auf NDR Info, die Abgeordneten entschieden eigenverantwortlich. mehr

Merkels Machtpolitik: Wie der späte Napoleon

05.07.2019 15:50 Uhr

Ursula von der Leyen schickt sich an, neue Kommissionspräsidentin der EU zu werden. Das Taktieren von Kanzlerin Angela Merkel erinnere an Napoleon, kommentiert Christoph Schwennicke. mehr