Thema: Europapolitik

Brexit: "Großbritannien hat mehr zu verlieren"

31.01.2020 20:32 Uhr

Mehr als dreieinhalb Jahre nach dem Brexit-Referendum ist Großbritannien ab Sonnabend kein Mitglied der Europäischen Union mehr. Das ist traurig, findet Jens-Peter Marquardt. mehr

Brexit trifft Dorf: Bürgermeister muss abdanken

31.01.2020 14:08 Uhr

Iain Macnab aus Schottland lebt mit seiner Familie seit fast 30 Jahren in Brunsmark. Lange schon ist er Bürgermeister des Dorfes. Mit dem Brexit muss er seinen Posten räumen. mehr

"Großbritannien ist auf die EU angewiesen"

31.01.2020 10:11 Uhr

Großbritanniens Premier Boris Johnson will die Verbindung zur EU weitgehend kappen. Das werde ihm nicht gelingen, sagte der FDP-Außenexperte Alexander Graf Lambsdorff auf NDR Info. mehr

Audios & Videos

02:39
Nordmagazin
02:21
Nordmagazin

Brexit könnte Fischwerk Sassnitz hart treffen

31.01.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:36
Schleswig-Holstein Magazin

Brunsmark verliert Bürgermeister wegen Brexit

31.01.2020 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:20
Hallo Niedersachsen

Erst mal keine Brexit-Folgen für Niedersachsen

31.01.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
20:53
DAS!
09:50
Mein Nachmittag

Der Brexit und der Norden

31.01.2020 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
06:45
ZAPP
02:35
Hallo Niedersachsen

Fangquoten: Fischer macht Zwangspause

18.12.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:26
Nordmagazin
04:54
Weltbilder

Polen: Ein PIS-Dorf vor der Wahl

08.10.2019 23:30 Uhr
Weltbilder
04:20
NDR Kultur

NachGedacht: Macht der Frisur

26.07.2019 10:20 Uhr
NDR Kultur
02:36
Hallo Niedersachsen

Von der Leyen zur neuen EU-Präsidentin gewählt

17.07.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:28
Hallo Niedersachsen

Ursula von der Leyen an der Spitze Europas?

16.07.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:14
NDR Kultur

Ihr Völker Europas! Folgt mir!

05.07.2019 10:20 Uhr
NDR Kultur
03:00
Hallo Niedersachsen

Von der Leyens EU-Nominierung sorgt für Debatten

03.07.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Sassnitzer Fischwerk fürchtet Brexit-Folgen

31.01.2020 08:29 Uhr

Die Euro Baltic Fischverarbeitung auf Rügen bezieht den Großteil ihres Herings aus der britischen Nordsee. Durch den Brexit sei das Werk in Gefahr, sollte es kein neues Fischereiabkommen geben. mehr

Wie EU-Abgeordnete aus SH auf den Brexit schauen

31.01.2020 05:00 Uhr

Heute Abend verlässt Großbritannien die Europäische Union. Die EU-Abgeordneten aus SH haben für ein Austrittsabkommen gestimmt - auch wenn sie den Brexit für einen Fehler halten. mehr

Bye, bye Europe! Warum der Brexit richtig ist

30.01.2020 18:10 Uhr

Heute verlässt Großbritannien die EU. Der in Schottland lebende ehemalige Korrespondent der "Zeit", Reiner Luyken, wandelte sich vom Kritiker des Brexit zu einem Befürworter. mehr

Brexit: Eine gefährliche Zeit für die EU

30.01.2020 18:00 Uhr

Der Brexit steht kurz bevor. Für viele "Brexiteers" ist heute ein Feiertag. Aber nicht für die "Remainerin" Kate Connolly, Deutschlandkorrespondentin der Tageszeitung "The Guardian". mehr

ZAPP

Innenansichten der Brexit-Korrespondentinnen

29.01.2020 15:01 Uhr
ZAPP

Seit 2016 ist der Brexit das Dauerthema auf der Insel - es ist eine Art "mittelalterliches Drama", so Korrespondentin Cathrin Kahlweit. Das hat Folgen für die Berichterstattung. mehr

Gahler: Atomabkommen mit Iran nicht aufgeben

09.01.2020 08:35 Uhr

Die EU sollte sich nach Ansicht des CDU-Europapolitikers Michael Gahler für den Erhalt des Iran-Atomabkommens einsetzen. Sich abzuwenden sei falsch, sagte Gahler auf NDR Info. mehr

Kommentar: Unbegleitete Flüchtlinge aufnehmen!

23.12.2019 14:45 Uhr

Mehr als 4.400 unbegleitete Flüchtlingskinder leben in griechischen Lagern in katastrophalen Verhältnissen. Sie dort heraus zu holen, sei Grundsatz unserer Kultur, meint Christoph Prössl in seinem Kommentar. mehr

Weihnachten ist, wenn Flüchtlinge gerettet werden

22.12.2019 00:00 Uhr

Die Lage von Flüchtlingen in Europa ist vor allem auf den griechischen Inseln dramatisch. Das dürfe so nicht bleiben, meint "SZ"-Autor Heribert Prantl im NDR Info Wochenkommentar. mehr

"Der Klima-Notstand allein ist nichts wert"

28.11.2019 12:08 Uhr

Das EU-Parlament hat den Klima-Notstand ausgerufen. Dem Grünen-Europa-Abgeordneten Giegold reicht das nicht aus. Er forderte auf NDR Info konkrete Maßnahmen - auch für die Landwirtschaft. mehr