Thema: Europapolitik

Corona: EU-Gipfel "kein historischer Moment"

21.07.2020 19:13 Uhr

Beim EU-Sondergipfel haben sich die Staats- und Regierungschefs auf ein Corona-Finanzpaket von 1,8 Billionen Euro geeinigt. Für Europa-Expertin Ulrike Guérot ist das kein "historischer Moment". mehr

Schulze zum Klimaschutz: "Es geht weiter nach vorne"

13.07.2020 09:55 Uhr

Bundesumweltministerin Schulze (SPD) will die Klimschutzziele erhöhen. NDR Info sagte sie, dass sie trotz der Corona-Krise an der europäischen Nachhaltigkeitsstrategie "Green Deal" festhalten will. mehr

NDR Kultur

Bolsonaro oder: Wann ist ein Mensch ein Mensch?

10.07.2020 10:20 Uhr
NDR Kultur

Brasiliens Präsident hat sich nach eigenen Angaben Corona eingefangen. Kein Kolumnen-Thema? Ja, wäre da nicht eine uralte und sehr menschliche Frage, findet Ulrich Kühn. mehr

Audios & Videos

03:32
Hallo Niedersachsen

Pistorius will geflüchtete Kinder aufnehmen

04.03.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:16
Hallo Niedersachsen

Neue Geflüchtete: Sind Kommunen vorbereitet?

02.03.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:08
Hallo Niedersachsen

Noch immer zu viel Stickstoff auf den Feldern

28.02.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:39
Nordmagazin
02:20
Hallo Niedersachsen

Erst mal keine Brexit-Folgen für Niedersachsen

31.01.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
09:50
Mein Nachmittag

Der Brexit und der Norden

31.01.2020 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
06:45
ZAPP
02:35
Hallo Niedersachsen

Fangquoten: Fischer macht Zwangspause

18.12.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:26
Nordmagazin
04:54
Weltbilder

Polen: Ein PIS-Dorf vor der Wahl

08.10.2019 23:30 Uhr
Weltbilder
05:16
Panorama 3

Gedanken einer Europäerin

21.05.2019 21:15 Uhr
Panorama 3
01:44
NDR Fernsehen

"Sie werden Krawall machen, aber inhaltsleer sein"

25.04.2019 21:45 Uhr
NDR Fernsehen
03:09
extra 3

Alternativen zum Brexit

27.03.2019 22:50 Uhr
extra 3
01:27
extra 3

Der typische Brexit-Bericht

27.03.2019 22:50 Uhr
extra 3
NDR Kultur

Mehr Europa wagen!

02.07.2020 18:27 Uhr
NDR Kultur

Die Geschichte, die Gegenwart, die Zukunft Europas - darüber denkt unsere Kolumnistin Stephanie Pieper in dieser Woche nach. Dazu passt, dass sie gern nach Paris reisen würde. mehr

Manfred Weber: Die EU braucht mehr Solidarität

01.07.2020 09:26 Uhr

Deutschland sei in einer historischen Phase gefordert, Europa zu führen, sagt Manfred Weber auf NDR Info. Der EVP-Fraktionsvorsitzende verweist neben der Corona-Krise auf die Klimapolitik. mehr

Die EU-Ratspräsidentschaft und Niedersachsen

27.06.2020 08:03 Uhr

Am 1. Juli übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft. Das kann auch für Niedersachsen von großer Bedeutung sein: Niedersächsische Politiker in Berlin über ihre Erwartungen. mehr

SPD-Chef: "Können uns EU-Corona-Hilfen leisten"

23.06.2020 07:35 Uhr

Deutschland übernimmt am 1. Juli die EU-Ratspräsidentschaft. SPD-Chef Walter-Borjans sagte auf NDR Info, Deutschland dürfe sich in Europa nicht zum "Zuchtmeister" machen. mehr

Baerbock: "Europa geht nur mit Solidarität"

19.06.2020 10:21 Uhr

Annalena Baerbock mahnt vor dem EU-Gipfel zur europäischen Solidarität. Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft müsse eine "Klimapräsidentschaft" werden, sagte die Grünen-Chefin auf NDR Info. mehr

Kommentar: Virus stoppt nicht an Grenzen

15.06.2020 16:52 Uhr

Bei der Grenzöffnung innerhalb der EU hat jedes Land eigene Regeln. Ob geschlossene Grenzen im Kampf gegen die Virus-Ausbreitung geholfen haben, bezweifelt Holger Beckmann in seinem Kommentar. mehr

Gemeinsame Agrarpolitik - Schwergewicht im EU-Haushalt

26.05.2020 15:50 Uhr

Die Gemeinsame Agrarpolitik ist der größte Etatposten im EU-Haushalt - insgesamt mehr als 58 Milliarden Euro im Jahr. Doch die Zukunft der GAP ist noch ungewiss. mehr

Keller: "Es geht darum, Solidarität zu zeigen"

07.04.2020 09:23 Uhr

Die Grünen-EU-Fraktionschefin Keller hofft, dass es EU-Finanzhilfen für besonders stark von der Corona-Krise getroffenen Länder geben wird. Das sagte sie auf NDR Info. mehr

Kommentar: Corona-Bonds-Blockade aufgeben!

06.04.2020 17:22 Uhr

Der Druck aus der EU auf die Bundesregierung steigt, sogenannten Corona-Bonds als Mittel gegen die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zuzustimmen. Kai Küstner kommentiert. mehr