Thema: Wissenschaft

Ein Weltraumaufnahme zeigt einen Teil der Sonne. © ESA & NASA/Solar Orbiter/EUI Team

Solar Orbiter: Göttinger Forscher werten Sonnenbilder aus

Die ESA-Raumsonde hat die Aufnahmen Ende März gemacht. Das Max-Planck-Institut ist an der Mission beteiligt. mehr

Erlenmeyerkolben und Rundkolben © picture-alliance / OKAPIA KG, Germany | Klaus Steinkamp Foto: Klaus Steinkamp

Startschuss für den LifeScienceXplained Sartorius-Preis 2022

Junge Wissenschaftserklärerinnen und -erklärer können ab sofort ihre Beiträge einreichen. mehr

Die JVA Lingen. © dpa-Bildfunk Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Forschungsprojekt: Mehr Sicherheit in Gefängnissen durch KI?

Das niedersächsische Justizministerium will wissen, inwieweit Künstliche Intelligenz Gewalt und Suizide verhindern kann. mehr

Audios & Videos

Prototyp eines Quantencomputers in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt PTB. © picture alliance / dpa Foto: Julian Strtenschulte

Quantencomputer: Hamburg will bei digitaler Revolution dabei sein

Hamburg fördert ein Netzwerk, das an leistungsstarken Computern arbeitet, die Daten blitzschnell verarbeiten können. mehr

Sonnenuntergang auf der Allerbrücke am Mühlenmuseum Gifhorn © NDR Foto: Markus Baatz

Synapsen: Der Schönheit Rätsel

Warum empfinden Menschen etwas als schön? Und wie kann man das messen? Die Erforschung der Schönheit hat sich gewandelt im Laufe der Geschichte. mehr

Auf der IdeenExpo auf dem Messegelände Hannover steht das Logo der Messe. © picture alliance/dpa Foto: picture alliance/dpa | Christophe Gateau

IdeenExpo setzt im Juli auf Raumfahrt und Klimaschutz

Der Veranstalter erwartet mehr als 300.000 Besucher auf der Messe in Hannover. Es sind rund 280 Aussteller angemeldet. mehr

Gelbe Fässer mit aufgedrucktem Atom-Warnzeichen © dpa Foto: Tobias Hase

Synapsen: Atomkraft - ja bitte?

Zurück zur Atomkraft im Namen des Klimaschutzes? Ist Kernkraft wirklich CO2-neutral? Und welche Risiken birgt sie? mehr

Ein Grafik eines Gehirns. © NDR

NDR Synapsen: Wissenschaft im Podcast

Wissenschaft ist mehr als eine Schlagzeile. Der Podcast Synapsen geht auf Spurensuche und liefert Fakten und Geschichten zur Forschung. mehr

Eine panische Gestalt schaut durch eine Scheibe aus Riffelglas. © fotolia Foto: chainat

Synapsen: Die Sache mit dem Scheinriesen

Emotionen bestimmen unser gesellschaftliches Leben. Aktuell steht die Angst viel im Fokus. Der Umgang damit und die Forschung haben sich gewandelt. mehr

Katharina Fegebank (l.), Zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg und Wissenschaftssenatorin, Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schleswig-Holstein, und Bettina Stark-Watzinger (r.), Bundesbildungsministerin, stehen nach symbolischer Schlüsselübergabe während der Eröffnung des Zentrums für Röntgen- und Nanoforschung CXNS auf dem Gelände des Forschungszentrums DESY in Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Georg Wendt

CXNS: Neues Zentrum für Röntgen- und Nanoforschung in Hamburg

Auf dem DESY-Gelände in Hamburg ist ein neues Forschungszentrum eröffnet worden. Dort könnten neue Materialien oder Medikamente entwickelt werden. mehr

Blick von oben auf einen Tisch, an dem ein Mann sitzt, mit Laptop, Mikrofon und Block. © IMAGO / Westend61 Foto: IMAGO / Westend61

NDR Synapsen: Science Slam im Podcast, Staffel 2

Die Wissenschaftscommunity hat so viel zu bieten - und wir holen sie euch direkt ins Ohr: Der Science Slam bei NDR Synapsen. mehr

Eine Frau sitzt erschöpft auf einem Sofa © Colourbox Foto: Aleksandr

Synapsen: Wenn Covid bleibt

Das neue Long-Covid-Syndrom muss von Grund auf erforscht werden. Wo setzen Wissenschaftler*innen dabei an? mehr