Ein Porträtbild von Holger Beckmann. © WDR Foto: WDR-Fotoredaktion

Kommentar: Grillen essen? Es spricht nichts dagegen

Sendung: Kommentar | 24.01.2023 | 15:27 Uhr | von Beckmann, Holger
4 Min | Verfügbar bis 24.01.2025

Die Liste "neuartiger Lebensmittel" in der EU erweitert sich um Grillen und Käfer-Larven. In seinem Kommentar lobt Holger Beckmann die Entscheidung.

Hausgrillen krabbeln in einer thailändischen Fabrik auf einem Papp-Substrat herum © dpa-Bildfunk Foto: Visarut Sankham/dpa

EU lässt Grillen und Schimmelkäfer als Nahrungsmittel zu

Die Liste "neuartiger Lebensmittel" hat sich erweitert: Erlaubt ist nun zum Beispiel Brot mit Grillenpulver. Verbraucherschützer sehen dabei auch Probleme. mehr

Hausgrillen krabbeln in einer thailändischen Fabrik auf einem Papp-Substrat herum © dpa-Bildfunk Foto: Visarut Sankham/dpa
3 Min

EU-Zulassung für Verwendung weiterer Insekten in Lebensmitteln

Die Liste "neuartiger Lebensmittel" hat sich erweitert. Erlaubt ist nun zum Beispiel Brot mit Grillenpulver. In Kürze kommen noch Käfer-Larven hinzu. 3 Min

Ein rotes Fragezeichen umgeben von vielen schwarzen Fragezeichen © photocase.de Foto: rclassen

Fragen und Antworten: Wie nachhaltig sind Grillen als Lebensmittel?

Die EU erlaubt Heimchen als Nahrungsmittel. Welche Vorteile bringt das? Wie müssen die Produkte gekennzeichnet sein? tagesschau.de beantwortet wichtige Fragen. extern

Getrocknete "Buffalowürmer" - getrocknete Larven des Getreideschimmelkäfers © picture-alliance/dpa Foto: Marijan Murat

Mehlwürmer als Lebensmittel aus Roggentin

Die EU gibt weitere Insektenarten als Lebensmittel frei. Ein Unternehmen aus MV stellt bereits Produkte aus Mehlwürmern her. mehr