Stand: 26.08.2020 17:35 Uhr

Corona-Chronologie: Februar 2020

Im Februar 2020 startet NDR Info mit Professor Drosten den mittlerweile mehrfach ausgezeichneten Podcast "Coronavirus Update". Ende des Monats gibt es schließlich den ersten Covid-19-Fall auch im Norden. Die Ereignisse des Monats im Überblick.


1. Februar 2020

Bundeswehr holt Deutsche aus Wuhan

Ein Bundeswehrflugzeug bringt mehr als 100 Deutsche und ihre Familien aus Wuhan nach Deutschland. Unter ihnen ist auch die Rostocker Studentin Ann-Sophie Muxfeldt. Wie die meisten anderen Ausgeflogenen wird auch sie zur Quarantäne in eine Kaserne nach Rheinland-Pfalz gebracht. Zwei der Rückkehrer tragen das Virus in sich.

Weitere Informationen
Studentin Ann-Sophie Muxfeldt steht mit Atemmaske vor einem Anhänger des Deutschen Roten Kreuzes. © Ann-Sophie Muxfeldt Foto: Ann-Sophie Muxfeldt

Coronavirus: Rostockerin in Quarantäne-Kaserne

Unter den Rückkehrern aus dem chinesischen Coronavirus-Gebiet Wuhan ist auch die Rostocker Studentin Ann-Sophie Muxfeldt. Sie hat die erste Nacht in Quarantäne in Germersheim gut verbracht. mehr


11. Februar 2020

Krankheit und Virus bekommen Namen

Die WHO gibt der neuen Lungenkrankheit aus China den Namen Covid-19 (coronavirus disease 2019) und dem Virus, das die Krankheit auslöst, den Namen Sars-CoV-2 (severe acute respiratory syndrome coronavirus 2).


23. Februar 2020

Erste Europäer sterben an Virus

In Italien sterben die ersten beiden Europäer, die sich mit dem Virus infiziert hatten. Italien riegelt erste Städte im Norden des Landes ab.


25. Februar 2020

Infektionskette in Heinsberg beginnt

Aus dem später besonders betroffenen Kreis Heinsberg in Nordrhein-Westfalen wird der erste Sars-CoV-2-Fall gemeldet. Einen Tag später schließt der Kreis Schulen und Kindergärten. Besonders brisant: Das Ehepaar, bei dem Covid-19 festgestellt wurde, hatte zuvor noch Karneval gefeiert. Vermutlich tragen sie so dazu bei, dass sich das Virus in der Region stark verbreitet.


26. Februar 2020

Podcast mit Virologe Drosten startet

Der erste NDR Info Podcast "Coronavirus Update" mit Professor Christian Drosten erscheint. Die Kernaussage des  Leiters der Virologie an der Berliner Charité in der ersten Folge: "Wir können die Ausbreitung verlangsamen."

Podcast
Das Coronavirus © CDC on Unsplash Foto: CDC on Unsplash

Das Coronavirus-Update von NDR Info

Jeden Dienstag geben die Virologen Christian Drosten und Sandra Ciesek im wöchentlichen Wechsel einen Einblick in aktuelle Erkenntnisse der Forschung zum Coronavirus. mehr


27. Februar 2020

Erster Corona-Fall im Norden wird öffentlich

Norddeutschland hat den ersten Corona-Fall: Ein Arzt aus Schleswig-Holstein, der in der Kinder- und Jugendmedizin am UKE in Hamburg arbeitet, wird positiv getestet. Der Mann war zuvor aus dem Urlaub in der norditalienischen Provinz Trentino zurückgekehrt.


28. Februar 2020

NDR Info startet Live-Ticker - Krisenstab tagt erstmals

  • Nachdem im Norden die erste Coronavirus-Infektion bekannt geworden ist, startet NDR Info den Coronavirus-Live-Ticker, der die Menschen von nun an jeden Tag mit Nachrichten, Zahlen, Grafiken, Videos und Hörfunkstücken über die Krise informiert.

Coronavirus-Blog
SARS-CoV-2-Labordiagnostik im Niedersächsischen Landesgesundheitsamt. © dpa bildfunk/NLGA Foto: Tom Figiel

Coronavirus-Blog: Die Lage am Freitag, den 28.2.2020

Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Auch in Norddeutschland gibt es jetzt eine bestätigte Infektion. Der NDR.de Live-Blog zu den Ereignissen am Freitag zum Nachlesen. mehr

  • Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) berät mit den Ministern für Gesundheit und Inneres, Jens Spahn (CDU) und Horst Seehofer (CSU), über die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland. Der neue Krisenstab der beiden Ministerien tagt erstmals.
  • Die Börsen erleben weltweit dramatische Kursverluste. Der DAX rutscht in der Börsenwoche um 12,4 Prozent ab - der stärkste Verlust seit der Finanzkrise 2011.


29. Februar 2020

Erster Corona-Fall in Niedersachsen - Hamsterkäufe auch im Norden

  • Auch in Uetze (Region Hannover) ist ein Patient mit dem Coronavirus infiziert - er ist der erste niedersächsische Fall, der bekannt wird. Der 68-Jährige hatte sich zuvor in Norditalien aufgehalten und sich aller Wahrscheinlichkeit nach dort mit dem Virus infiziert.

  • Nach Hamsterkäufen gibt es nun auch zwischen Usedom und Emden leere Supermarktregale. Vor allem Nudeln, Hefe und Klopapier sind oft ausverkauft.

Weitere Informationen
Eine grüne Schultafel auf der mit Kreide geschrieben steht: "Schule entfällt wegen Corona-Virus, Covid-19, SARS-CoV-2". Davor hogestellte Stühle auf Tischen. © imago images / Michael Weber Foto: Michael Weber

Corona-Chronologie: März 2020

Immer mehr Corona-Fälle zwingen die Politik zum Handeln: sämtliche Veranstaltungen werden abgesagt, Schulen und Kitas geschlossen. Die ersten Toten sind auch im Norden zu beklagen. mehr

Verschiedene Bilder mit "Corona-Motiven" liegen auf einem Holztisch. © picture alliance/dpa, Colourbox Foto: Brynn Anderson, Julian Stratenschulte, Evgeny Karandaev, Kzenon

Corona-Chronologie: Die Ereignisse im Norden

Ende 2019 bricht in China eine bis dato unbekannte Lungenkrankheit aus und verbreitet sich weltweit. Am 27. Februar gibt es den ersten Fall im Norden. Die wichtigsten Ereignisse im Überblick. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Das Feature | 20.08.2020 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten

Eine Corona-Abstandsmarkierung auf dem Boden. © picture alliance Foto:  Julian Stratenschulte

Corona-Ticker: Viele Fälle in Neumünster - Bürgermeister warnt

In Neumünster drohen angesichts hoher Corona-Fallzahlen in den vergangenen sieben Tagen Verschärfungen der Auflagen. Im Norden kamen heute 141 Neuinfektionen hinzu. Mehr News im Live-Ticker. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift: Dieser Betrieb wird bestreikt. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Warnstreiks im öffentlichen Dienst angekündigt

Auf die Bürger kommen Warnstreiks im öffentlichen Dienst zu. Erste Aktionen mit regionalem Bezug sollen am Dienstag beginnen, wie die Gewerkschaft ver.di ankündigte. Mehr bei tagesschau.de extern

Schönes Wetter am Königsstuhl © NDR Foto: Gerhard Weber aus Thesenvitz

Zwei Rügen-Urlauberinnen von Steilküste gerettet

Beim Klettern an Rügens Steilküste sind zwei Frauen aus Nordrhein-Westfalen in knapp 50 Metern Höhe in eine hilflose Lage geraten. Einsatzkräfte brachten sie mit einem Seil in Sicherheit. mehr

Blick auf den Rednerbereich vom Parteitag der SSW in Flensburg. Ganz im Vordergrund sieht man die Parteiflagge.
2 Min

SSW nimmt an Bundestagswahl 2021 teil

Beim Parteitag in Flensburg hat der Südschleswigsche Wählerbund (SSW) für die Teilnahme an der Bundestagswahl 2021 gestimmt. Von 111 Delegierten stimmten 61 für Berlin. 2 Min