Stand: 07.10.2019 19:09 Uhr  - NDR 90,3

Hafengebühren: Leise Schiffe zahlen weniger

Bild vergrößern
Leise und schadstoffarme Schiffe zahlen im Hamburger Hafen weniger Gebühren als laute und dreckige.

Der Hamburger Hafen will die Anreize für umweltfreundliche Schiffe ausbauen. So sollen jetzt auch leisere Schiffe geringere Hafengebühren zahlen. Außerdem informierte die Hamburg Port Authority Reedereien (HPA) am Montag darüber informiert, dass die Hafengebühren insgesamt im kommenden Jahr aber nicht steigen werden.

Umweltfreundliche Schiffe belohnen

Statt dreckige und laute Schiffe mit höheren Gebühren zu bestrafen, belohnt die HPA Reedereien, deren Schiffe umweltfreundlicher sind. Seit zwei Jahren gilt das schon für Schiffe, die weniger Schadstoffe in die Luft blasen. Sie können maximal 15 Prozent des Hafengelds sparen, das beispielsweise für ein großes Kreuzfahrtschiff 28.000 Euro pro Tag betragen kann.

Rabattsystem für mehr Schiffe

Ab dem kommenden Jahr bietet die HPA dieses Rabattsystem auch für Schiffe an, die weniger Lärm machen. Die gemeinsame Klassifizierung – festgehalten im Environmental Ship Index ESI - wurde, so HPA-Sprecher Kai Gerullis zu NDR 90,3, in mehrjährigen Verhandlungen mit anderen Häfen abgestimmt. 60 Häfen weltweit und 7.000 Schiffe beteiligen sich bereits am Anreizsystem.

Weitere Informationen

Hamburg plant Umwelt-Allianz mit Rotterdam

SPD und Grüne wollen die Schadstoffe im Hamburger Hafen verringern - gemeinsam mit Rotterdam. Beide Städte wollen dazu gleiche Standards vereinbaren und Vorreiter für andere Häfen sein. (23.08.2019) mehr

Hafenverwaltung soll mehr Geld erhalten

Der Senat hat die Reform der Hafenverwaltung HPA beschlossen. Rund 300 Millionen Euro will die Wirtschaftbehörde der HPA jährlich zur Verfügung stellen - eine deutliche Steigerung. (30.07.2019) mehr

Luftwerte am Hafen: NABU zieht erste Bilanz

Zweieinhalb Monate nach der Installation eines Luftmessnetzes am Hamburger Hafen hat der Umweltverband NABU seine Ergebnisse bekannt gegeben. Demnach gibt es eine hohe Belastung durch Schiffe. (22.06.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 07.10.2019 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

29:38
NDR Fernsehen
08:40
Hamburg Journal 18.00

Katharina Fegebank im Interview

Hamburg Journal 18.00
01:37
Hamburg Journal