Eine Frau bekommt ein Pflaster auf den Arm. © picture alliance / SvenSimon | Frank Hoermann/SVEN SIMON

Impfungen in Hamburg: Viele lokale Angebote und Aktionen

Stand: 13.07.2021 06:20 Uhr

In Hamburg wird es künftig mehr Anlaufstellen für Impfungen geben. Zudem sind lokale Angebote und Sonderaktionen geplant. Besondere Impf-Anreize wie Geldpreise sind aber nicht geplant, hat Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) klargestellt.

Ab Ende des Monats wird auch in Bürgerhäusern geimpft. Los geht es unter anderem in Bergedorf, Altona, Lurup und Allermöhe. Bereits jetzt haben mehr als 40.000 Hartz-IV-Empfängerinnen und -Empfänger außerdem Einladungen zu Impfungen in ihren Jobcentern bekommen. Nach einem erfolgreichen Testlauf in Wilhelmsburg gibt es das Angebot jetzt an mindestens fünf weiteren Standorten.

Keine Lotterien, Gewinnspiele oder Geldpreise geplant

Mobile Impfteams fahren außerdem weiter die öffentlichen Unterkünfte an und werden für Sonder-Aktionen eingesetzt, zum Beispiel für Erntehelferinnen und -helfer oder Seeleute. Auch im Impfzentrum soll es nochmal Angebote für spezielle Zielgruppen geben - zum Beispiel eine Handwerker-Impfstunde ganz früh am Morgen. Impf-Anreize wie Lotterien, Gewinnspiele oder Geldpreise sind bisher in anderen Ländern nicht besonders wirksam, sagt Sozialsenatorin Melanie Leonhard. Deshalb sind sie hier in Hamburg auch nicht geplant.

Aber schon jetzt haben voll Geimpfte Vorteile, zum Beispiel beim Reisen und diese Vorteile werden weiter zunehmen und damit die Impfung attraktiver machen, prophezeit die Senatorin.

 

Weitere Informationen
Eine Frau zieht eine Spritze mit AstraZeneca Impfstoff auf. © picture alliance/SvenSimon/Frank Hoermann Foto: Frank Hoermann

AstraZeneca: Ärzte und Ärztinnen werden Dosen nicht los

Während in einigen Ländern der Welt nicht einmal ein Prozent der Bevölkerung geimpft ist, bleibt hier Impfstoff liegen. (10.07.2021) mehr

Lange Schlange vor dem Hamburger Impfzentrum. © NDR Foto: Karsten Sekund

Corona: Impfbereitschaft ist im Norden besonders hoch

Das zeigt eine internationale Studie der Universität Hamburg. Sie belegt außerdem, dass die Impfbereitschaft weiter wächst. (09.07.2021) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 13.07.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Werftarbeiter arbeiten in einer Halle auf dem Gelände der Pella Sietas Werft in Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Hamburger Pella Sietas Werft kündigt Insolvenz an

Die Hamburger Traditionswerft ist nach eigenen Angaben zahlungsunfähig. Die Zukunft der Belegschaft ist ungewiss. mehr