Menschen gehen ins Impfzentrum in den Hamburger Messehallen. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Impfen in Hamburg: Senatorin verspricht kurzfristige Termine

Stand: 19.07.2021 10:36 Uhr

Ende August ist endgültig Schluss - dann wird das Impfzentrum in den Hamburger Messehallen geschlossen. Bis dahin sollen noch mindestens 41.000 Impftermine vergeben werden. Speziell jüngere Menschen könnten nun kurzfristig noch Termine bekommen.

Wer sich jetzt für eine Corona-Schutzimpfung entscheidet, der wird in den nächsten Tagen problemlos einen Termin im Impfzentrum bekommen, versichert Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD). Sie appelliert besonders an die jüngeren Hamburgerinnen und Hamburger, die oft noch keinen Hausarzt hätten, diese Chance zu nutzen. Denn sie hätten sehr lange gewartet und den Älteren den Vortritt gelassen. Jetzt sei Ihre Gelegenheit, sich im Impfzentrum ohne großen Aufwand impfen zu lassen, so Leonhard.

Zweitimpfungen kommen schneller

Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) beim NDR. © NDR Foto: Alexander Dietze
Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard verspricht jungen Menschen unkomplizierten Zugang zur Corona-Schutzimpfung (Archivbild).

Auch eine Zweitimpfung soll dort noch möglich sein. Denn die Behörde plant, die Intervalle zwischen Erst- und Zweitimpfung für die mRNA-Impfstoffe Biontech/Pfizer und Moderna auf drei, beziehungsweise vier Wochen zu verkürzen. Möglicherweise sollen Zweitimpfungen nach Schließung des Impfzentrums später auch in Hamburger Krankenhäusern angeboten werden. Entschieden sei das aber noch nicht, so ein Behördensprecher.

Impftermine können weiterhin telefonisch unter der Nummer 116 117 oder online unter impfterminservice.de gebucht werden.

 

Weitere Informationen
Corona-Impfzentrum in den Hamburger Messehallen. © picture alliance / xim.gs | xim.gs Foto: picture alliance

2.200 spontane Corona-Impfungen in Hamburger Impfzentrum

Im Hamburger Impfzentrum konnten sich am Sonnabend Menschen ohne Termin impfen lassen. (18.07.2021) mehr

Eine Ärztin impft einen Jugendlichen © Colourbox Foto: AtlasStudio

Impftermin in Hamburg vereinbaren: Anlaufstellen im Überblick

Hausarzt, Betriebsarzt, Impfzentrum oder Krankenhaus: Eine Corona-Impfung ist in Hamburg auf vielen Wegen möglich. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 19.07.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Katharina Fegebank auf dem Gelände des NDR am Rothenbaum. © NDR Foto: Lisanne Drägert

Fegebank räumt Fehler der Grünen im Bundestagswahlkampf ein

Hamburgs Zweite Bürgermeisterin, Katharina Fegebank (Grüne), räumt im Sommerinterview von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal Fehler beim Bundestagswahlkampf ihrer Partei ein. mehr