Ein Corona-Schnelltest wird durchgeführt. © picture alliance / dpa Foto: Sven Hoppe

HSB schlägt Sportvereine als Corona-Testzentren vor

Stand: 05.03.2021 09:33 Uhr

In den Hamburger Sportvereinen könnten künftig Testzentren für Corona-Schnelltests entstehen. Das hat der Hamburger Sportbund (HSB) am Donnerstag vorgeschlagen.

Schon ab Montag können die Hamburger Sportvereine wieder öffnen: Erlaubt sind Kurse für maximal 20 Kinder oder für Gruppen von maximal fünf Personen aus zwei Haushalten. Alle Kurse müssen draußen stattfinden. Frühestens ab dem 22. März könnten Kleingruppen dann auch wieder in Sporthallen aktiv werden. Voraussetzung dafür sind negative Corona-Schnelltests aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Vorschlag: Corona-Tests direkt vor Ort

Der Lösungsvorschlag des HSB dafür ist, dass künftig direkt vor Ort getestet werden soll. Ausgewählte Sportvereine könnten laut dem HSB-Vorsitzenden Ralph Lehnert zu anerkannten Testzentren ausgebaut werden - nicht nur für Sportlerinnen und Sportler.

Kritik an Kleingruppen-Regelung

Kritik übte der HSB an der Begrenzung beim Sport auf maximal fünf Personen, wenn diese älter als 14 Jahre sind. Hier hätte sich der Sportbund strenge Abstandsregeln, im Gegenzug aber größere Gruppen gewünscht. Auch der Hamburger Fußballverband (HFV) ist enttäuscht von der beschlossenen Kleingruppen-Regelung. "Zwar dürfen Kinder wieder trainieren, darüber hinaus sind wir aber blockiert", meinte HFV-Präsident Dirk Fischer.

Weitere Informationen
Ein Maskenpflicht-Schild am Hamburger Hafen. © picture alliance/dpa Foto: Markus Scholz

Corona-Regeln: Das sind die neuen Lockerungen in Hamburg

Bund und Länder haben sich auf einen Stufenplan mit Corona-Regeln geeinigt. Die wichtigsten neuen Lockerungen im Überblick. mehr

Eine Person tritt gegen einen Fußball, der auf dem Elfmeterpunkt liegt. © Sport Moments/Paschertz Foto: Sport Moments/Paschertz

Hamburgs Amateur-Fußballer beschließen Saisonabbruch

Der Hamburger Fußballverband hat den Spielbetrieb der Saison 2020/2021 beendet. Auf- und Absteiger wird es nicht geben. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 05.03.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD). © picture alliance/dpa | Marcus Brandt Foto: Marcus Brandt

Infektionsschutz: Tschentscher sieht Lücken in Gesetzentwurf

Hamburgs Bürgermeister hält den Entwurf für ein neues Infektionsschutzgesetz aus dem Kanzleramt für nicht streng genug. mehr