Stand: 11.08.2020 15:20 Uhr

Digitale Uni: Fegebank stellt Initiative vor

Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Fegebank stellt die neuen Corona-Maßnahmen vor.
Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank (Grüne) stellt eine Investitionsoffensive vor.

Ein Corona-Semester mit leeren Hörsälen und digitaler Lehre liegt hinter den Studentinnen und Studenten. Dafür wurden viele Vorlesungen per Internet-Livestream gezeigt. Wie geht es im neuen Semester weiter? Mit gut 15 Millionen Euro unterstützt der Hamburger Senat die Hochschulen, das UKE und die Unibibliothek. In kürzester Zeit mussten die Unis sich in der Corona Krise auf digitales Lernen umstellen, Hard- und Software beschaffen, Lehrmaterialien kaufen.

Wissenschaftssenatorin zieht positive Bilanz

Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank (Grüne) zieht trotz Kritik eine positive Bilanz: "Das digitale Sommersemester hat gut, vielleicht überraschend gut funktioniert und wir bereiten uns auf das Wintersemester vor, vielleicht in einem Hybridformat", sagte sie auf der Landespressekonferenz am Dienstag. Zwar könnten dort, wo es unter Einhaltung der Kontakt- und Hygieneregelungen möglich ist, wieder Präsenzveranstaltungen stattfinden. "Aber es wird weiterhin viele digitale Lehrangebote geben. Vor allem die großen Vorlesungen mit mehr als 1.000 Studierenden sollen weiter online stattfinden.

Wintersemester beginnt im November

In welchem Verhältnis Online-Seminare zu Anwesenheit stehen, ist noch genauso unklar, wie wie viele ausländische Studierende zum Wintersemester nach Hamburg zurückkehren können. Das Wintersemester beginnt in diesem Jahr erst Anfang November.

Weitere Informationen
Studenten absolvieren ihre Prüfung in den Hamburger Messehallen unter Corona-Bedinungen.

Uni trotz Corona: Massenprüfung in den Messehallen

An der Universität Hamburg laufen Prüfungen. Wegen der Corona-Pandemie finden die in den Messehallen statt: 90 Klausuren mit 22.000 Studierenden. Wie geht es an den Hochschulen weiter? mehr

Eine Frau fährt mit einem Fahrrad an dem Hauptgebäude der Universität Hamburg vorbei. © picture alliance/dpa Foto: Bodo Marks

Corona-Krise: Studierende fordern Solidarsemester

Studierende und Beschäftigte an Hamburger Hochschulen beklagen prekäre Lehr- und Lernbedingungen. Diese hätten sich aufgrund der Corona-Pandemie noch weiter verschärft. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 11.08.2020 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein noch verpackter SARS-COV-2 Rapid Antigen Test der Firma Roche zum Selbermachen mit Anleitung. © picture alliance / zb | Kirsten Nijhof Foto: Kirsten Nijhof

Wo es in Hamburg kostenlose Corona-Schnelltests geben soll

27 Testzentren und 18 Apotheken in Hamburg machen mit. NDR.de hat die aktuelle Liste. mehr