Ein Abstrichstäbchen wird in einer Corona-Test- Einrichtung gehalten. © picture alliance/dpa Foto: Britta Pedersen

400 neue Corona-Fälle in Hamburg

Stand: 24.03.2021 17:09 Uhr

Nach Angaben der Sozialbehörde sind am Mittwoch 400 neue Corona-Fälle in Hamburg registriert worden. Das sind 7 mehr als vor einer Woche und 103 mehr als am Dienstag.

Seit Beginn der Pandemie wurden laut Behörde insgesamt 58.159 Menschen in der Hansestadt positiv auf das Coronavirus getestet. Nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) können davon inzwischen etwa 51.700 als genesen angesehen werden.

Inzidenzwert klettert über 120

Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen ist auf 120,2 gestiegen. In den Hamburger Krankenhäusern werden den Angaben zufolge 242 Corona-Patientinnen und -Patienten behandelt, 84 davon liegen auf einer Intensivstation. Laut RKI sind in der Hansestadt seit Beginn der Pandemie 1.358 Menschen in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Das sind drei mehr als zuletzt gemeldet.

Seit Ferienende 240 Infektionen an Schulen

Aus Hamburgs Schulen sind seit der Ausweitung des Präsenzunterrichts nach den Schulferien fast 240 Corona-Infektionen gemeldet worden. Nach Angaben der Schulbehörde handelt es sich um 211 Schülerinnen und Schüler sowie um 25 Schulbeschäftigte. Viele von ihnen hatten noch gar nicht am Unterricht teilgenommen. Ergebnisse von den seit Montag laufenden Selbst-Tests an Schulen liegen noch nicht vor. Die Behörde rechnet erst Ende der Woche mit verlässlichen Zahlen.

Erstmals brasilianische Virus-Variante nachgewiesen

Derweil ist in der Hansestadt erstmals die brasilianische Variante des Coronavirus nachgewiesen worden, wie am Dienstag bekannt wurde. Laut RKI könnte die brasilianische Variante ansteckender als andere sein.

Telefon-Hotline für Fragen zum Coronavirus

Allgemeine Fragen zum Coronavirus werden unter der Telefon-Hotline 040 / 428 284 000 beantwortet. Bei auftretenden grippeähnlichen Symptomen in Verbindung mit Kontakt zu erkrankten Personen sollte die Hausärztin oder der Hausarzt oder der Arztruf 116117 telefonisch kontaktiert werden.

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Greifswald: Krankenschwestern und Pflegekräfte arbeiten im besonders geschützten Teil der Intensivstation des Universitätsklinikums Greifswald mit Corona-Patienten. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Corona-News-Ticker: So viele Intensiv-Patienten wie noch nie

Aktuell sind in Norddeutschland 594 Betten auf Intensivstationen mit Covid-19-Patientinnen und -Patienten belegt. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 24.03.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher trägt in der Bürgerschaft eine Maske. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Corona-Gedenken: Tschentscher spricht Beileid aus

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher ruft angesichts des Corona-Gedenkens am Sonntag zu gegenseitiger Achtsamkeit auf. mehr