Stand: 17.02.2020 11:31 Uhr

U-Bahn fährt gegen umgestürzten Baum

Totale des Bahnsteigs mit Schäden am Zug: © TeleNewsNetwork Foto: Screenshot
Beim Zusammenstoß mit einem Baum wurde die U-Bahn beschädigt.

Beim Zusammenstoß eines Zuges der U-Bahn-Linie 1 mit einem auf die Schienen gestürzten Baum ist am Montagmorgen in Hamburg ein Mensch leicht verletzt worden. Nach Angaben der Hochbahn ereignete sich die Kollision im Berufsverkehr gegen 6.30 Uhr in der Nähe der Haltestelle Fuhlsbüttel Nord. Wie die Feuerwehr mitteilte, zersplitterte beim Zusammenprall eine Glasscheibe, eine Person wurde durch Splitter leicht verletzt. Die Fahrgäste mussten eine halbe Stunde in dem Zug ausharren. Der Streckenabschnitt zwischen Ohlsdorf und Ochsenzoll sei etwa 50 Minuten lang gesperrt gewesen, sagte ein Sprecher der Hochbahn.

Mehr als 70 Einsätze wegen Sturm "Victoria"

Insgesamt musste die Hamburger Feuerwehr mehr als 70 Mal zu Einsätzen wegen Schäden durch den Sturm "Victoria" ausrücken. Bei Sturmtief "Sabine" in der vergangenen Woche waren es noch mehr als 300 Einsätze.

Sturmflut: Fischmarkt unter Wasser

Der Fischmarkt in Hamburg mit der Fischauktionshalle ist während einer Sturmflut überschwemmt. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt
Die Sturmflut setzte den Hamburger Fischmarkt unter Wasser.

Am Montagmorgen stand der St. Pauli Fischmarkt wegen einer Sturmflut unter Wasser. Anwohnerinnen und Anwohner wurden zuvor über Lautsprecherdurchsagen gewarnt. Der Scheitelpunkt lag gegen 10.24 Uhr bei 1,52 Meter über dem mittleren Hochwasser, wie das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie mitteilte. "Victoria" brachte Hamburg die sechste Sturmflut in diesem Monat. Den Angaben zufolge könnte es am Freitag eine weitere Sturmflut geben.

Weitere Informationen
Windhose © Picture Alliance Foto: Daniel Karmann

Weiter windiges Wetter - Sturmflut undramatisch

In Hamburg hat es am Dienstag erneut eine Sturmflut gegeben - sie hatte aber kaum Auswirkungen. Windig bleibt es in Norddeutschland auch in den nächsten Tagen. mehr

Stau vor dem Elbtunnel in Hamburg © dpa-Bildfunk Foto: Bodo Marks

Verkehrsmeldungen für Hamburg

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in und um Hamburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 17.02.2020 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

In der Sika Fabrik in Hamburg Eidelstedt ist ein Feuer ausgebrochen. © tv news kontor

Feuer in Fabrik: Rauch zieht über Hamburg

In Hamburg-Eidelstedt brennt es im Keller eines Industriegebäudes. Eine Rauchwolke zieht in die benachbarten Stadtteile. mehr

Ein Reisender lässt am Flughafen von einem Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) einen Corona-Test machen. © picture alliance/dpa Foto:  Daniel Bockwoldt

496 neue Corona-Fälle in Hamburg

Der positive Trend der vergangenen Tage ist durchbrochen. Auch der Inzidenzwert liegt wieder über 100. mehr

Richter und Richterinnen tagen am Hamburgischen Verfassungsgericht. © NDR Foto: Reinhard Postelt

Verfassungsgericht stoppt Initiative gegen Schuldenbremse

Eine Volksinitiative wollte die Abschaffung der Schuldenbremse in Hamburg erreichen. Doch das ist verfassungswidrig. mehr

Melanie Leonhard (SPD), Senatorin für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration von Hamburg, spricht auf einer Pressekonferenz zum Aufbau des Impfzentrums in den Hamburger Messehallen. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Corona: Leonhard ruft Hamburger zum Impfen auf

Das Impfzentrum an den Messehallen ist bald fertig. Doch längst nicht jeder Hamburger will sich gegen Corona impfen lassen. mehr