Stand: 20.12.2018 06:15 Uhr

Schwertransport rollte durch Hamburg

Bild vergrößern
Der Rumpf eines Airbus A320 wurde heute Nacht durch Hamburg transportiert. Er ist auf dem Weg nach Baden-Württemberg.

Einer der größten Schwertransporte des Jahres ist in der Nacht zu Donnerstag durch Hamburg gerollt. An Bord war der Rumpf eines Airbus A320. Dafür mussten Ampeln demontiert und Verkehrsschilder abgeflext werden.

Der Schwertransport wurde unter strengster Geheimhaltung durchgeführt. Ziel war ein Trainingsgelände des Kommandos Spezialkräfte der Bundeswehr - kurz: KSK in Baden Württemberg. Von Tallin in Estland aus ging es über Travemünde nach Hamburg.

Weil eine Brücke auf der Autobahn A1 zu niedrig war, musste der 60 Meter lange, fünf Meter breite und 90 Tonnen schwere Tross in Höhe Billstedt auf die Bundesstraße B5 ausweichen. Dort fuhr der Transport zunächst ein Stück Richtung Innenstadt, wendete und fuhr dann nach der Brücke wieder auf die Autobahn zurück.

Bundesstraße vollständig gesperrt

Die Hamburger Polizei sperrte die Bundesstraße dafür vollständig ab. Ampeln wurden demontiert und Verkehrsschilder entfernt. Gegen Mitternacht hatte der Schwertransport Hamburg wieder planmäßig verlassen. Bis der Airbus in Baden-Württemberg ankommt, dürften mehrere Tage vergehen. Was genau das Kommando Spezialkräfte dort mit dem Flugzeugrumpf plant, ist nicht bekannt.

Weitere Informationen

Linienbetrieb mit A380 läuft noch nicht rund

Fluglärm und Verspätungen: Rund um den Hamburger Flughafen ärgern sich einige Nachbarn über den Riesen-Airbus A380. Es gibt auch Probleme mit der Start- und Landebahn. (04.12.2018) mehr

Neuer Airbus-Riese BelugaXL grüßt den Norden

Der neue Super-Frachter von Airbus ist am Mittwoch in Norddeutschland gelandet. Der Beluga XL flog von Toulouse nach Bremen und drehte dabei auch erstmals eine Schleife über Hamburg. (16.11.2018) mehr

Neues Modell: Airbus liefert ersten A321LR aus

Airbus hat in Hamburg-Finkenwerder das erste Langstrecken-Modell A321LR ausgeliefert. Die Maschine aus der A320-Familie ist so ausgerüstet, dass sie auch Transatlantik-Flüge absolvieren kann. (13.11.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 20.12.2018 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:04
Hamburg Journal
01:54
Hamburg Journal
02:15
Hamburg Journal