Stand: 20.05.2020 09:55 Uhr  - NDR 90,3

Plaza der Elbphilharmonie öffnet wieder

Bild vergrößern
Schon weit mehr als zehn Millionen Besucher waren auf der Plaza.

Sie ist eine der großen Touristenattraktionen Hamburgs: Die Plaza der Elbphilharmonie kann nach wochenlanger Schließung wegen der Corona-Schutzmaßnahmen ab Montag, 25. Mai, wieder betreten werden.

Es gibt nur Einzeltickets

Es gelten dabei aber besondere Sicherheitsregeln. Die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig auf der Plaza aufhalten können, werden begrenzt. Die Besucher werden zudem aufgefordert, den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern einzuhalten und gegebenenfalls eine Gesichtsmaske zu tragen. Einzeltickets für bis zu sechs Personen sind online erhältlich, Gruppentickets gibt es derzeit nicht.

Die öffentliche Aussichtsplattform in 37 Meter Höhe über der Elbe ist ein Publikumsmagnet. Schon vor gut einem Jahr war der zehnmillionste Besucher auf der Plaza gezählt worden.

Weitere Informationen

Die tausend Gesichter der Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie ist unbestritten eine neue Hamburger Attraktion. Ein Rundgang durch die Stadt zeigt die vielen faszinierenden (und überraschenden) Ansichten des Konzerthauses. mehr

Elbphilharmonie: Die wichtigsten Etappen

Die Idee für eine neue Konzerthalle auf dem Kaispeicher A stammt aus dem Jahr 2001, die Grundsteinlegung erfolgte 2007. Hier finden Sie unsere Chronologie zur Elbphilharmonie. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 20.05.2020 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:32
Hamburg Journal
02:28
Hamburg Journal
02:56
Hamburg Journal