Stand: 25.09.2020 13:21 Uhr

Kreuzfahrtschiffe spenden überschüssiges Essen

Lebensmittelspenden in Hamburg am Kreuzfahrtterminal © NDR Foto: Karsten Preußner
Die Lebensmittel werden von Bord des Kreuzfahrtschiffs "Mein Schiff 2" geholt.

Kreuzfahrtschiffe dürfen im Hamburger Hafen ab sofort ihre überschüssigen Lebensmittel an die Tafeln spenden. Zum ersten Mal war das am Freitag der Fall. In Anwesenheit von Hamburgs Verbraucherschutzsenatorin Anna Gallina (Grüne) wurden Lebensmittel nichttierischen Ursprungs von Bord des Kreuzfahrtschiffes "Mein Schiff 2" am Cruise Center Steinwerder an die Hamburger Tafel gespendet.

Der Startschuss für die Aktion fand im Rahmen der Aktionswoche "Deutschland rettet Lebensmittel" statt. Bisher musste das Essen vernichtet werden. Die Stadt Hamburg hatte sich nach Angaben der Verbraucherschutzbehörde dafür eingesetzt, dies zu ändern. Das sei ein Signal im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung.

VIDEO: Lebensmittelspenden von Kreuzfahrtschiffen (1 Min)

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 25.09.2020 | 11:15 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

.

Hamburg überschreitet Corona-Warnwert

93 Corona-Neuinfektionen am Montag. Damit liegt Hamburg bei der Inzidenz über dem kritischen Wert von 50. mehr

Ein Mann trägt eine ver.di-Fahne. © dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Heute Warnstreik in Hamburg: Krankenhäuser und Kitas betroffen

Ver.di hat Pflegekräfte in den Asklepios-Kliniken und dem UKE aufgerufen, die Arbeit ruhen zu lassen. Auch Kitas sind betroffen. mehr

Marvin Knoll (r.) vom FC St. Pauli im Duell mit Enrico Valentini vom 1. FC Nürnberg © Witters Foto: TayDucLam

Nur Remis, aber: Dieser FC St. Pauli macht Spaß!

Zweitligist FC St. Pauli hat sich von Nürnberg 2:2 getrennt. Für die überzeugenden Hamburger wäre mehr möglich gewesen. mehr

Hamburg - Urteil im Prozess gegen einen Lkw-Fahrer, der einen Radfahrer überfahren hat. © NDR Foto: Elke Spanner

Tödlicher Abbiegeunfall: Bewährungsstrafe für Lkw-Fahrer

Nach dem Tod eines Radfahrers bei einem Abbiegeunfall ist ein Lkw-Fahrer zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. mehr