NDR 90,3 Reporter Dietrich Lehmann © NDR

Kommentar: Vierte Corona-Welle - es ist genug

Stand: 13.11.2021 08:40 Uhr

Die Corona-Zahlen explodieren - zum vierten Mal seit Beginn der Pandemie. Inzwischen mehren sich die Rufe nach schärferen Regeln. Das aber ist bei weitem nicht genug, meint Dietrich Lehmann.

Mir reicht's. Mein Geduldsfaden ist gerissen. Seit anderthalb Jahren stecken wir in der Pandemie. Fast fünf Millionen Menschen in Deutschland haben sich seitdem mit dem Virus angesteckt, mehr als 100.000 allein in Hamburg. Jede und jeder kennt jemanden, der das Elend schon mal durchgemacht hat, viele haben Corona-Tote unter Freunden und Verwandten.

Nur das Impfen hilft

Dabei gibt es einen einfachen Weg, all dem in vielen Fällen zu entkommen: Impfen, impfen - und vielleicht auch ein drittes Mal impfen. Ich habe null Verständnis mehr für diejenigen, die das nicht tun, obwohl sie es könnten. Es gibt Fälle, wo sich Menschen wirklich nicht impfen lassen können. Aber das sind nur wenige. Alle anderen, die nicht geimpft sind, haben uns diese vierte Welle eingebrockt. Fachleute haben davor seit Monaten gewarnt.

Appelle alleine reichen jetzt nicht mehr - auch nicht vom wahrscheinlichen neuen Kanzler Olaf Scholz - und von Hamburgs Erstem Bürgermeister Peter Tschentscher. Der wurde wegen seiner bundesweit strengeren Corona-Regeln schon als "Oberarzt der Nation" bezeichnet. Aber jetzt kommt aus dem Rathaus zu wenig. Seit Wochen wird darüber diskutiert, ob sich die Länder wieder mal in Sachen Corona treffen sollten, und ob man nur noch Geimpfte oder Genesene in Restaurants und Theater lassen sollte. Das ist viel zu wenig.

Mehr Druck auf Ungeimpfte

Ärzte klagen schon jetzt, dass sie mit den Booster-Impfungen nicht hinterherkommen. Warum gibt es nicht wieder flächendeckend Impfzentren, warum bekommt nicht jeder Ungeimpfte einen Brief nach Hause mit einem verbindlichen Impftermin? Und ja, auch eine Impfplicht würde helfen.

Ich will nicht noch einmal, dass meine Kinder monatelang unter geschlossenen Schulen leiden müssen. Und dass auch sie noch in einigen Jahrzehnten dafür zahlen, dass wir es nicht zusammen schaffen, dem Virus beizukommen.

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Hamburger Rathaus mit blauem Himmel © digiphot - MEV-Verlag Germany

Der Hamburg-Kommentar - Sonnabend bei NDR 90,3

Jeden Sonnabend um 8.40 Uhr kommentiert die Aktuell-Redaktion von NDR 90,3 das politische Geschehen in Hamburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Der Hamburg-Kommentar | 13.11.2021 | 08:40 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Szene in einer  Intensivstation © dpa Bildfunk Foto: Kay Nietfeld

Hamburg nimmt vier Corona-Patienten aus Bayern auf

Hamburger Kliniken sollen den in der Corona-Krise überlasteten Krankenhäusern im Süden helfen. mehr