Stand: 08.09.2018 13:47 Uhr

Kinder protestieren gegen Smartphone-Eltern

Emil, sieben Jahre alt, ist genervt: Ständig würden seine Eltern aufs Smartphone schauen - statt sich mit ihm zu beschäftigen. Deshalb hat der Schüler aus Eppendorf eine Demonstration organisiert unter dem Motto: "Spielt mit mir! Nicht mit euren Handys."

Der siebenjährige Emil demonstriert gegen Eltern, die ständig auf ihr Smartphone schauen.

Kinder demonstrieren gegen Handy-Sucht der Eltern

Hamburg Journal -

"Spielt mit mir, nicht mit euren Handys" - 200 Kinder haben gegen den ständigen Gebrauch ihrer Smartphones ihrer Eltern demonstriert. Der siebenjährige Emil hat die Demo ins Leben gerufen.

4,62 bei 21 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

"Flugmodus an! Ich bin dran!"

Bild vergrößern
Der siebenjährige Emil hatte zu der Demonstration aufgerufen.

Rund 150 Menschen folgten dem Aufruf und beteiligten sich am Sonnabendvormittag an dem Demonstrationszug vom Karolinenviertel über die Feldstraße bis zum Lindenpark. Viele Kinder trugen selbstgemalte Plakate mit Forderungen wie "Flugmodus an! Ich bin dran!" und riefen "Wir sind hier, wir sind laut, weil Ihr auf Eure Handys schaut!". Die meisten wurden begleitet von den Eltern.

"Papa daddelt immer an seinem Handy"

Emil selbst eröffnete die Kundgebung mit einem Megafon von den Schultern seines Vaters aus: "Es geht los!" rief er seinen Mitstreitern zu. Unter den Demonstranten war auch die sechsjährige Ylvi Schmitt: "Ich finde es nicht gut, dass mein Papa immer am Telefon daddelt." Ihr Vater stimmt zu: "Ja, da muss ich mich an die eigene Nase fassen." Er sieht in der Demo eine "gute Übung in Demokratie" für seine Tochter.

Nach dem neuen Freizeit-Monitor haben die Deutschen immer weniger Zeit für andere, weil sie sich lieber mit ihrem Smartphone beschäftigen. Auch bei Kindern sind die Geräte beliebt: Knapp die Hälfte der 4- bis 13-Jährigen hat bereits ein eigenes Smartphone, berichtet die Kinder-Medien-Studie 2018.

Kommentar

Das Handy kann warten - die Kinder nicht!

Viele Eltern verbringen viel Zeit mit dem Handy, aber wenig mit den Kindern. Das dürfe nicht so bleiben, meint Lars Haider vom "Hamburger Abendblatt" im NDR Info Wochenkommentar. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 08.09.2018 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:16
Hamburg Journal

Bald gemeinsames Grab von Mensch und Tier?

19.11.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:04
Hamburg Journal

Zukunftsidee: Selbstfahrende Bargen im Hafen

19.11.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:46
Hamburg Journal

Beltracchi: Vom Fälscher zum gefeierten Künstler

19.11.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal