Stand: 17.04.2019 11:41 Uhr

Hochbahn übergibt künftigen Duschbus

Dieser ehemalige Linienbus soll bis zum Sommer zum Duschbus umgebaut werden.

"Waschen ist Würde", heißt es auf der Seite des Hamburger Crowdfunding-Projekts "GoBanyo". Die Aktivisten wollen Wohnungslosen in Hamburg ab Sommer die Möglichkeit geben, sich in einem Bus zu waschen und zu duschen. Das Fahrzeug dafür steht jetzt bereit: Die Hamburger Hochbahn AG hat am Mittwoch einen ehemaligen Linienbus an "GoBanyo" übergeben.

Drei bis vier Kabinen sollen eingebaut werden

Nun soll er für 140.000 Euro umgebaut werden, die per Crowdfunding bis zum 26. April zusammenkommen sollen. 114.000 Euro seien bislang schon gespendet worden. Mit dem Geld sollen in dem Bus drei oder vier Duschkabinen entstehen. Alles Notwendige soll dort vorhanden sein: Neben Dusche, WC, Waschbecken, Spiegel sollen auch Seife, Rasierwasser und Tampons zur Verfügung stehen - und eine Kleiderkammer in einem Nebenraum.

"Ein Menschenrecht auf die Straße bringen"

"Wir möchten ein Menschenrecht auf die Straße bringen: das recht, sich zu waschen", sagte Mitinitiator Dominic Bloh. "Obdachlose können sich in dem Duschbus in Ruhe pflegen - so erlangen sie ihre Würde und ihr Selbstwertgefühl zurück." Der 30-Jährige hatte selbst zehn Jahre lang ohne Wohnung gelebt.

Zurzeit gibt es nach Angaben des Magazins "Hinz & Kunzt" gerade mal 22 Duschplätze in Hamburg für rund 2.000 Wohnungslose. Viele seien dreckig, zu klein oder überlaufen, sagt Bloh. Hochbahn-Chef Henrik Falk ist zuversichtlich, dass das Projekt Erfolg hat: "Ich gehe davon aus, dass das nicht der letzte Duschbus sein wird, der in Hamburg unterwegs sein wird."

Weitere Informationen

Hamburg will Hilfe für Wohnungslose ausbauen

Die Hilfen für Obdach- und Wohnungslose in Hamburg sollen weiter ausgebaut werden. Dabei setzt die Hamburger Sozialbehörde auf neue Angebote, Sozialarbeit und Prävention. (16.04.2019) mehr

N-JOY

"Ich habe mir vor Kälte die Finger in den Mund gesteckt"

N-JOY

Dominik Bloh war über zehn Jahre hinweg immer wieder obdachlos. Er hat uns erzählt, wie sich der Winter auf der Straße anfühlt und wie wir Obdachlosen helfen können. (24.01.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 17.04.2019 | 11:20 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

00:52
Hamburg Journal
01:44
Hamburg Journal
02:25
Hamburg Journal