Stand: 15.06.2021 05:30 Uhr

Hass im Netz: 19 Betroffene aus der Hamburger Politik berichten

NDR 90,3 und Hamburg Journal haben erstmals eine Befragung zu Hass im Netz unter den Politikerinnen und Politikern gemacht, die in Hamburg in der Bürgerschaft, im Senat und in den Bezirken tätig sind.

499 Politiker und Politikerinnen wurden angeschrieben. 151 antworteten auf die Fragen des NDR. Die Befragung im Mai 2021 war anonym. Einige der Betroffenen waren aber bereit, über ihre Erfahrungen mit Hassbotschaften zu sprechen Auf dieser Seite sind Auszüge aus allen geführten Interviews zu sehen.

VIDEO: Hamburger Politiker: Hassbotschaften und Bedrohungen aus dem Netz (7 Min)

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 15.06.2021 | 19:30 Uhr

Hassbotschaften an Mitglieder von Senat und Bürgerschaft

Kazim Abaci
1 Min

Kazim Abaci erhielt Hass-Mails

Der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete hat viele menschenverachtende Nachrichten erhalten. Er sagt: "Das macht mir Angst." 1 Min

Julia Barth (Hamburgische Bürgerschaft)
2 Min

Julia Barth wurde sexuell bedroht

Die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete erhielt herabwürdigende Mails, in denen sie als Frau mehr als nur beleidigt wird. 2 Min

Rosa Domm
2 Min

Rosa Domm: Der Hass ist vielfälltig

Die grüne Bürgerschaftsabgeordnete Rosa Domm erhält viele Hasskomentare und beklagt, dass Hassreden in der Politik zum Alltag gehören. 2 Min

Andreas Dressel
2 Min

Andreas Dressel erlebt mehr Beleidgungen

Seit Corona bekommt der Hamburger Finanzsenator von der SPD verstärkt Mails mit Schimpfwörtern. Nicht jede Tirade lässt er an sich ran. 2 Min

Katharina Fegebank
2 Min

Katharina Fegebank zu abwertenden Kommentaren

Hamburgs Zweite Bürgermeisterin (Grüne) reagiert nicht mehr auf alle Botschaften, die sie bekommt. Vieles bezieht sich auf ihre Kleidung und ihr Gewicht. 2 Min

Danial Ilkhanipour
1 Min

Danial Ilkhanipour: Anzeige wegen Hass-Mail

Der Hamburger Bürgerschaftsabgeordnete der SPD ist schon häufig beleidigt worden und stellte in einem Fall Strafanzeige. 1 Min

Jennifer Jasberg
2 Min

Jennifer Jasberg über sexistische Kommentare

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen erhielt respektlose Mails mit frauenfeindlichem Inhalt. Sie fragt: "Was sind wir eigentlich für eine Gesellschaft?" 2 Min

Stephan Jersch
1 Min

Stephan Jersch erhielt Morddrohung

Der Abgeordnete der Fraktion Die Linke wurde im Zusammenhang mit dem Neubau einer Moschee bedroht. 1 Min

Farid Müller
2 Min

Farid Müller bekam Morddrohung per Post

Der grüne Bürgerschaftsabgeordnete informierte den Staatsschutz über die Drohungen aus der rechtsradikalen Szene. 2 Min

Dirk Nockemann
2 Min

Dirk Nockemann wurde zu Hause attackiert

Der Hamburger AfD-Fraktionsvorsitzende erlebte den Farbanschlag auf sein Wohnhaus als Beispiel für die Verrohung in der Gesellschaft. 2 Min

Thomas Reich
2 Min

Thomas Reich: Es gibt keine rote Linie mehr

Der Hamburger AfD-Abgeordnete schildert Beleidigungen, Drohungen und mehr. Er erlebt, dass die Hemmschwellen zu gering geworden sind. 2 Min

Markus Schreiber
1 Min

Markus Schreiber: Beleidigungen sind anonym

Der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete erhält Beleidigungen wegen seiner Politik. Er kritisiert die Anonymität bei Social Media. 1 Min

Sören Schumacher
1 Min

Sören Schumacher sieht Gefahr für Demokratie

Der SPD-Abgeordnete Sören Schumacher erhält Hasskommentare. Gesteuerte Kampagnen sieht er als Gefahr für die Demokratie. 1 Min

Dennis Thering
1 Min

Dennis Thering: Beleidigungen kommen oft

Der Hamburger CDU-Fraktionsvorsitzende fordert mehr Respekt für Volksvertreter. Er hat sich nach eigenen Worten ein dickes Fell zugelegt. 1 Min

Hassbotschaften in den Hamburger Bezirken

Stefanie von Berg
2 Min

Stefanie von Berg über Hassbotschaften

Altonas Bezirksamtsleiterin Stefanie von Berg (Grüne) war vor sechs Jahren massiven Angriffen in sozialen Medien ausgesetzt. 2 Min

Peter Gutzeit
2 Min

Peter Gutzeit: Schütze meine Familie

Der Eimsbüttler Bezirksabgeordnete der Linken hat viele Hassbotschatfen erhalten und erzählt, wie das sein Leben verändert. 2 Min

Rüdiger Kuhn
1 Min

Rüdiger Kuhn: Es wird schnell geurteilt

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion in Eimsbüttel erlebt selbst wenig Hass, befürchtet aber eine Zunahme solcher Tendenzen in den kommenden Jahren. 1 Min

Benjamin Mennerich
1 Min

Benjamin Mennerich über Angriffe auf ihn

Der AfD-Bezirksabgeordnete (Hamburg-Mitte) war Angriffen in der Öffentlichkeit ausgesetzt, vor allem im persönlichen Kontakt. 1 Min

Michael Werner-Boelz
2 Min

Michael Werner-Boelz: Bedrohung via Facebook

Der Bezirksamtsleiter von Hamburg-Nord (Grüne) hat Drohungen erhalten. Auslöser war ein vermeintliches "Einfamilien-Haus-Verbot". 2 Min

Treffpunkt Hamburg

Smartphone © Fotolia.com Foto: Tanusha
50 Min

Hassbotschaften an Hamburgs Politikerinnen und Politiker

Viele Hamburger Politikerinnen und Politiker haben dem NDR berichtet, dass sie zunehmend Hetze ausgesetzt sind. 50 Min

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine 36-jährige Angeklagte sitzt in einem Saal des Landgerichts Hamburg neben ihrer Verteidigerin. © picture alliance/dpa Foto: Markus Scholz

Wollte Mutter ihre Tochter töten? Prozessstart in Hamburg

Vor dem Hamburger Landgericht steht eine 36-Jährige, die ihrer Tochter Beruhigungsmittel verabreicht hatte. mehr