Ein Hamburger Polizeiwagen bei einem nächtlichen Einsatz. Im Hintergrund ein Rettungswagen. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Harburg: Männer überfallen Kiosk mit Machete

Stand: 15.01.2023 14:22 Uhr

Mit einer Machete haben zwei Unbekannte einen Kiosk in der Bremer Straße im Hamburger Stadtteil Harburg überfallen. Die beiden Männer hatten die 20 Jahre alte Angestellte am Freitagabend um kurz nach 23 Uhr mit der Waffe bedroht und Geld gefordert, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Dabei konnten die Räuber einen dreistelligen Geldbetrag erbeuten. Sie seien in Richtung Phoenixviertel geflüchtet. Trotz sofortiger Fahndung wurden die beiden Männer nicht gefunden.

Polizei sucht Zeugen

Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder bei einer Polizeidienststelle zu melden.

Überfall auf Kiosk auch in Barmbek-Nord

Einen weiteren Kiosküberfall hat es zudem am Freitag im Stadtteil Barmbek-Nord gegeben. Dort hatten zwei Männer den 50 Jahre alten Verkäufer mit einem Hammer bedroht. Doch der setzte sich zur Wehr und versuchte, die Räuber festzuhalten. Die konnten zunächst flüchten - ohne Beute. Sie wurden wenig später am S-Bahnhof Alte Wöhr vorläufig festgenommen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 15.01.2023 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Bundeskanzler Olaf Scholz (3.v.l, SPD), Peter Tschentscher (2.v.l, SPD), Erster Bürgermeister von Hamburg, Christian Piltz (l),  Technischer Standortleiter von Eleqtron, Lars Reger (r), Technischer Geschäftsführer NXP Semiconductors, Christian Ertler (2.v.r), Head of Technology Partnerships bei ParityQC, Anke Kaysser-Pyzalla (3.v.r), Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), und Anna Christmann (4.v.r, Bündnis 90/Die Grünen), Koordinatorin der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt, starten per Knopfdruck den ersten Hamburger Quantencomputers im NXP Innovations- und Technologiecampus. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

Industrietauglicher Quantencomputer in Hamburg vorgestellt

Der leistungsfähige Rechner wurde beim Halbleiterhersteller NXP in Betrieb genommen. Zur Vorstellung des Quantencomputers kam auch Bundeskanzler Scholz. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage zur Fußball-EM: ein neues Sommermärchen?