Das Containerfrachtschiff "Al Manamah" der Reederei Hapag-Lloyd. © picture alliance / Jochen Tack Foto: Jochen Tack

Hapag-Lloyd verteilt rund sechs Milliarden Euro an Anteilseigner

Stand: 25.05.2022 17:22 Uhr

Die Hamburger Reederei Hapag-Lloyd verteilt rund sechs Milliarden an ihre Anteilseigner. Bei der Hauptversammlung von Hapag-Lloyd in Hamburg deutete Vorstandschef Rolf Habben Jansen am Mittwoch an, dass der Gewinn im laufenden Jahr sogar noch größer ausfallen dürfte als erwartet.

2021 war das erfolgreichste Jahr von Hapag-Lloyd, mit mehr als neun Milliarden Euro Gewinn. Das liegt laut Vorstandschef Rolf Habben Jansen vor allem daran, dass die Nachfrage nach Waren in Europa und Amerika riesig ist, die Kapazitäten aber begrenzt sind. Seit Jahresbeginn zeichnet sich ab, dass Hapag-Lloyd in diesem Jahr auf einen neuen Rekord zusteuert.

Aktienkurs innerhalb von drei Jahren mehr als verzehnfacht

Undenkbar noch vor einigen Jahren: Die Reederei ist inzwischen unter dem Strich schuldenfrei, der Aktienkurs hat sich innerhalb von drei Jahren mehr als verzehnfacht. Die Anteile, die die Stadt hält, sind aktuell mehr als zehn Milliarden Euro wert - bezahlt hat Hamburg beim Einstieg gut eine Milliarde Euro.

Hamburg bekommt mehr als 800 Millionen Euro

Allein mehr als 800 Millionen Euro bekommt die Stadt in diesem Jahr an Dividende ausbezahlt. Dazu kommen Steuern auch auf die Gewinne der übrigen Aktionäre. Wie das Geld verwendet wird, darüber will der Senat Anfang kommenden Monats entscheiden.

Weitere Informationen
Aufgestapelte Container stehen auf einem Containerschiff der Reederei Hapag-Lloyd im Hamburger Hafen. © picture alliance / dpa Foto: Bodo Marks

Hamburger Hafenkonzert: 175 Jahre Reederei Hapag-Lloyd

Das Hamburger Hafenkonzert erzählt die spannende Geschichte der Reederei Hapag-Lloyd und spricht mit den heutigen Akteuren. (22.05.2022) mehr

Das Containerschiff "Berlin Express" der Reederei Hapag-Lloyd läuft in den Hamburger Hafen ein. © picture alliance / dpa

Hapag Lloyd sucht weitere Terminal-Beteiligung

Die Hamburger Reederei Hapag-Lloyd baut ihr Geschäft an Land aus. Zuletzt wurden Anteile am JadeWeserPort und an einem Hafen in Ägypten gekauft. (22.05.2022) mehr

Das Containerschiff "Hamburg-Express" der Reederei Hapag-Lloyd wird an einem Terminal abgefertigt. © picture alliance / dpa Foto: Hapag-Lloyd

Hamburger Reederei Hapag-Lloyd macht Milliardengewinne

Während viele Firmen gerade leiden, hat die Reederei Hapag-Lloyd seit Jahresbeginn ihren Gewinn mehr als verdreifacht. (12.05.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 25.05.2022 | 17:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Schifffahrt

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher redet in der Bürgerschaft. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Hamburgische Bürgerschaft streitet über Entlastungen für Bürger

Die Opposition fordert angesichts massiv steigender Preise vom Senat deutlich mehr Hilfe für die Menschen. Bürgermeister Tschentscher weist die Vorwürfe zurück. mehr