Stand: 08.05.2021 12:58 Uhr

Hamburger halten sich an Ausgangssperre

Die nächtliche Ausgangsbeschränkung zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist von den Hamburgerinnen und Hamburgern offenbar weitgehend respektiert worden. Gut einen Monat nach Verhängung der Ausgangssperre hat das Einwohner-Zentralamt noch kein Bußgeld wegen eines Verstoßes kassiert. Bis zum 3. Mai habe die Bußgeldstelle allerdings fünf Verfahren in Bearbeitung genommen, teilte ein Sprecher mit. Laut Polizei ist nach 21 Uhr kaum noch jemand unterwegs. | Sendedatum NDR 90,3: 08.05.2021 13:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 08.05.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Dr. Akbar Barialai im Hamburg Journal-Studio © Screenshot NDR

Hamburger Arzt Dr. Akbar Barialai plädiert fürs Impfen

Jeder sollte sich impfen lassen, auch mit AstraZeneca. Davon ist der Hamburger Arzt Dr. Akbar Barialai überzeugt. mehr