Ein Mann hält eine Gemüsekiste in den Händen © imago images/ingimage

Hamburger Verbraucherzentrale testet Gemüsekisten

Stand: 24.08.2022 12:32 Uhr

Regionales Obst und Gemüse bis vor die Haustür geliefert - das wird auch in Hamburg immer beliebter. Die Verbraucherzentrale hat jetzt untersucht, wie gut die regionalen Gemüsekisten tatsächlich sind.

Insgesamt acht lokale Anbieter aus dem Großraum Hamburg hat die Verbraucherzentrale näher unter die Lupe genommen. Und getestet: Wie gut ist die Bio-Qualität? Wie sieht es mit der Verpackung aus? Wo genau kommen Blumenkohl, Tomaten und Äpfel eigentlich her?

Anja Grigoleit © NDR Foto: Marco Peter
AUDIO: Regionale Obst- und Gemüsekisten im Test (1 Min)

Abzug bei der Regionalität der Produkte

Grundsätzlich gibt es bei den Gemüsekisten kaum etwas zu beanstanden, sagte Jana Fischer von der Verbraucherzentrale. In Sachen Regionalität gibt es allerdings noch ordentlich Luft nach oben. Lediglich etwas mehr als ein Drittel der Produkte stammte aus nahegelegenen Betrieben mit einer Entfernung von höchstens 50 Kilometern rund um Hamburg. 60 Prozent des Gemüses kam von Höfen, die über 100 Kilometer weit entfernt liegen. In einer Kiste hatten Radieschen sogar einen 1.800 Kilometer langen Weg aus Italien hinter sich. "Das erwarten Verbraucher anders, wenn sie Gemüse aus der Region bestellen", sagt Fischer.

Am besten schnitt in Bezug auf die Regionalität die Kiste von Hoflieferant ab. Das Unternehmen My Fresh Farm machte dagegen für kein einziges Produkt in seiner regionalen Obst- und Gemüse-Kiste konkrete Angaben zum Ernteort.

Gute Qualität und Verpackung

Die Verbraucherzentrale hat die Kisten von den lokalen Anbietern My Fresh Farm, Gut Wulksfelde, Elbers Hof, Biokiste Hamburg, Lehmann's Bio Service, Grüne Kiste, Hoflieferant und Frischepost geprüft. Pluspunkte gab es für Qualität und Verpackung: 47 von 55 bestellten Gemüsesorten wurden in Bio-Qualität geliefert und alles wirkte sehr frisch. Geliefert wurde in Mehrwegkisten aus Holz, Plastik oder Pappe. Viele Produkte waren nicht noch einmal extra eingepackt.

Weitere Informationen
Schweine stehen in einem Stall.
9 Min

Landwirte in der Krise - Was ist uns unser Fleisch wert?

Immer mehr setzten auf Regionalität und mehr Tierwohl. Mein Nachmittag hat mit einem Landwirt aus Niedersachsen gesprochen. 9 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 24.08.2022 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

St. Paulis Lars Ritzka sitzt enttäuscht auf dem Boden. © Witters Foto: ValeriaWitters

Nullnummer gegen Heidenheim - St. Pauli sechs Spiele sieglos

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli kommt einfach nicht aus der Ergebniskrise heraus und präsentiert sich offensiv weiter erschreckend harmlos. mehr