Stand: 10.04.2019 08:43 Uhr

Hamburg-Nachrichten auf Arabisch und Persisch

Das Online-Portal "Amal, Hamburg!" liefert ab sofort Lokalnachrichten aus der Hansestadt auf Arabisch und Persisch. Damit erhalten die rund 50.000 Afghanen, Syrer, Iraner und Iraker, die in Hamburg leben, Informationen in ihrer Muttersprache, wie die Körber-Stiftung mitteilte. Die Seite ist unter amalhamburg.de erreichbar. "Amal" bedeutet "Hoffnung".

Geflüchtete bilden Redaktionsteam

Bild vergrößern
"Partizipation kann nur gelingen, wenn man weiß, was in der Nachbarschaft passiert", sagt das Redaktionsteam.

Die Redaktion hat bereits im März die Arbeit aufgenommen. Das Redaktionsteam bilden Nilab Langar aus Afghanistan, Ahmad Alrifaee aus Syrien und Omid Rezaee aus dem Iran. Alle drei sind vor wenigen Jahren nach Deutschland geflohen. Vorbild ist das Schwesterprojekt "Amal, Berlin!", das bereits seit 2017 online ist. Das neue Portal ist eine Kooperation der Evangelischen Journalistenschule und der Körber-Stiftung. Auch das "Hamburger Abendblatt", in dessen Räumen die Redaktion untergebracht ist, unterstützt das Projekt.

Fehrs: "Information als wichtiges Standbein der Demokratie"

Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda (SPD) begrüßte, dass Geflüchtete mit der Seite eine Stimme in der Hamburger Medienlandschaft bekommen. "Hamburg steht für das friedliche Zusammenleben verschiedener Kulturen. Mit 'Amal, Hamburg!' spiegelt sich diese Vielfalt nun auch im Medienangebot der Stadt wider", so Brosda. Die evangelische Bischöfin Kirsten Fehrs hob die Bedeutung der Information als wichtiges Standbein der Demokratie hervor. Dabei gehe es auch um Presse- und Religionsfreiheit.

Weitere Informationen
NDR Kultur

"Amal, Hamburg!": Nachrichten für Flüchtlinge

NDR Kultur

In Hamburg ist das digitale Nachrichtenportal "Amal, Hamburg!" gestartet. Drei geflüchtete Journalisten wollen den Menschen aus ihrer Heimat dabei helfen, sich einzuleben. mehr

Flüchtlinge in Hamburg

Viele Flüchtlinge suchen Schutz in Hamburg. NDR.de sammelt hier Nachrichten, Reportagen und Interviews zum Thema Flüchtlinge in Hamburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Kulturjournal | 09.04.2019 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:49
Hamburg Journal
02:18
Hamburg Journal
02:18
Hamburg Journal