Stand: 24.08.2020 16:23 Uhr

KfZ-Zulassung von Neuwagen jetzt im Internet möglich

Die Anmeldung von Autos soll in Hamburg schneller gehen. Neuwagen können ab sofort auch im Internet zugelassen werden.

Der Neuwagen steht auf dem Hof, aber die Anmeldung ist noch nicht beantragt? Da brauchte der stolze Besitzer oder die stolze Besitzerin bislang viel Geduld, bis das Fahrzeug auch gefahren werden durfte. Zehn Tage Wartezeit zeigte der Landesbetrieb Verkehr am Montag an - der nächste Termin ist am 3. September in der Langenhorner Chaussee frei. Bei den anderen vier Zulassungsstellen muss man sogar 14 Tage warten. Das geht nun schneller: Fabrikneue Autos können Hamburgerinnen und Hamburger jetzt auch online anmelden - rund um die Uhr. Voraussetzung: Man hat seinen Personalausweis für die elektronische Identifikation freigeschaltet und ein neues Handy.

Online-Ummeldung für Gebrauchtwagen ab Herbst?

Abmelden kann man sein Auto online schon seit dem Jahreswechsel. Und wann kann man Gebrauchtwagen ummelden? Diesen letzten Digitalschritt wünscht sich der Chef des Landesbetriebs, Jörg Oltrogge, für Oktober. Hamburgs Amt für IT und Digitalisierung ist zufrieden: Es gebe nun eine Alternative zum Behördengang. Dadurch könnten die Bürgerinnen und Bürger viel Zeit sparen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 24.08.2020 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Abstrichstäbchen wird in einer Corona-Test- Einrichtung gehalten. © picture alliance/dpa Foto: Britta Pedersen

65 neue Corona-Fälle in Hamburg - Inzidenzwert bei 55,7

Laut Sozialbehörde sind am Sonnabend 141 neue Fälle weniger als vor einer Woche registriert worden. Die Inzidenz sinkt weiter. mehr