Explosion in Hamburger Wohnung © Blaulicht-News.de

Explosion in Barmbeker Wohnhaus: Zwei Männer verurteilt

Stand: 19.05.2021 11:32 Uhr

Im November des vergangenen Jahres hat eine Explosion den Eckmannsweg im Hamburger Stadtteil Barmbek erschüttert. Zwei Männer hatten eine Wohnung mit einer Marihuanaplantage in die Luft gesprengt. Am Mittwoch wurden sie dafür verurteilt.

Das Hamburger Landgericht verhängte für den Mieter der Wohnung eine Gefängnisstrafe von dreieinhalb Jahren und für seinen Nachbarn eine Bewährungsstrafe von einem Jahr. Bei ihrer Urteilsbegründung sagte die Vorsitzende Richterin, es sei ein kleines Wunder gewesen, dass bei der Explosion keine Nachbarinnen und Nachbarn sowie Passantinnen und Passanten verletzt wurden. Auch die Angeklagten hätten Glück gehabt. Sie kamen mit Brandverletzungen davon, die inzwischen verheilt sind.

Angeklagte belasteten sich gegenseitig

Die beiden Männer waren zusammen in der Wohnung im Eckmannsweg, in der der Mieter eine Marihuanaplantage betrieb. Aus den Pflanzen wollte der 39-Jährige an jenem Morgen Cannabis-Öl gewinnen, wofür er Butangas verwendete. Als er bereits drei Kartuschen geöffnet hatte und das Gas in der Luft war, zündete sich nach Überzeugung des Gerichts der Nachbar eine Zigarette an. Im Prozess hatten die beiden sich gegenseitig belastet. Der Nachbar hatte behauptet, im Wohnzimmer gesessen und gar nicht gewusst zu haben, was der Mieter in der Küche tat. Der wiederum beschuldigte den Nachbarn, die Zigarette angezündet zu haben.

Die Wohnung im dritten Stock wurde vollkommen zerstört, das Haus war einsturzgefährdet. Alle Bewohnerinnen und Bewohner mussten für mehrere Wochen ausziehen.

Weitere Informationen
Angeklagter im Hamburger Gericht, Prozess wegen Handels mit Betäubungsmitteln und Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion. © NDR Foto: Elke Spanner

Prozessauftakt nach Explosion in Barmbeker Wohnhaus

Im November hatte es in Barmbek eine Explosion gegeben. Nun stehen deshalb zwei Männer vor dem Hamburger Landgericht. (18.03.2021) mehr

Beschädigte Fassade © TV News Kontor Foto: TV News Kontor

Zwei Männer nach Explosion in Barmbek festgenommen

Die beiden Betreiber einer Marihuanaplantage sind nach Angaben der Polizei für die schwere Explosion verantwortlich. (17.11.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 19.05.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Mobilität S-Bahn auf der Elbbrücke über die Norderelbe in Hamburg. © IMAGO / Jannis Große Foto: Jannis Große

Engpässe im Hamburger Bahnverkehr: Kommt neue Elbbrücke?

Hamburg braucht für den wachsenden Bahnverkehr neue Gleise über die Elbe. Dazu wird nun eine Machbarkeitsstudie auf den Weg gebracht. mehr