Stand: 24.08.2020 08:13 Uhr

Elbphilharmonie: Erstes Konzert seit fünf Monaten

Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen sind bei einem Konzert in der Elbphilharmonie nur wenige Zuschauer. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken
Am Sonntagabend kamen 628 Gäste in den Großen Saal.

Fünf Monate lang hat es wegen der Corona-Pandemie keine Konzerte mit Live-Publikum im Großen Saal der Elbphilharmonie gegeben - am Sonntagabend durften erstmals wieder Musiker vor Zuschauern auftreten. "Come together" hieß der Abend mit einer Hommage an die Beatles, deren 60. Bühnenjubiläum vor Kurzem in Hamburg gefeiert wurde. 628 statt wie sonst 2.100 Besucher und Besucherinnen konnten bei dem Konzert dabei sein - mehr waren bei dem ersten Testlauf unter Corona-Bedingungen nicht gestattet.

Mund-Nase-Schutz bis zum Platz

Während Jazzpianistin Julia Hülsmann, Vibrafonist Christopher Dell und Posaunist Nils Wogram ihre Interpretationen von "Yesterday", "Eleanor Rigby" und "Can't buy me love" spielten, blieb jede zweite Sitzreihe frei. Zwischen den einzelnen Zuschauerinnen und Zuschauern waren zudem jeweils zwei Sitze gesperrt. Vom Einlass bis zu ihrem Sitzplatz mussten Besucherinnen und Besucher einen Mund-Nasen-Schutz tragen und auf einen ausreichenden Abstand zu den anderen Anwesenden achten.

Maximal eine Stunde

Auch vieles andere soll sich ab jetzt ändern: Konzerte sollen nur etwa eine Stunde dauern und es soll keine Pausen mehr geben. An den Wänden hängen Spender mit Desinfektionsmittel. Bodenmarkierungen am Einlass, vor den Toiletten und vor dem Tresen der Bar erinnern die Besucher daran, die Abstandsregeln einzuhalten. Auf allen Laufwegen muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden – auch das Personal trägt schwarze Masken mit weißer "Elphi"-Silhouette.

"Das Geräusch gerade haben wir sehr vermisst", rief Pianistin Hülsmann nach dem tosenden Applaus des Publikums ins Mikrofon. "Wir drücken die Daumen, dass der Test gut verläuft und es irgendwie weiter geht." Bei dem ersten Live-Publikum seit Mitte März handelte es sich um geladene Gäste des Vereins Freundeskreis Elbphilharmonie und Laeiszhalle, der unter anderem den Elbphilharmonie Hilfsfonds für freiberufliche Bühnenkünstler in den vergangenen Monaten unterstützte. Intendant Christoph Lieben-Seutter begrüßte sie mit den Worten: "Ich danke Ihnen, dass Sie heute Abend unsere Versuchskaninchen sind."

Saison startet am 1. September

Mit dem Testlauf soll ausprobiert werden, wie gut die Corona-Schutzmaßnahmen umgesetzt werden können. Offiziell soll die neue Konzertsaison in dem Hamburger Wahrzeichen am 1. September mit einem Auftritt des NDR Elbphilharmonie Orchesters beginnen. Ursprünglich sollte das Testkonzert bereits am 17. August stattfinden. Aufgrund eines technischen Defekts im Großen Saal wurde es jedoch verschoben.

Weitere Informationen
Konzertkino der Elbphilharmonie am Hamburger Hafen.

Elbphilharmonie: Konzertkino gestartet

Am Wochenende hat das Konzertkino vor der Elbphilharmonie begonnen. Bis zum 1. September werden Konzertmitschnitte gezeigt, aber natürlich ist dieses Mal alle anders als sonst. (17.08.2020) mehr

Konzertszene aus der Opening Night 2015 des NDR Sinfonieorchesters © NDR Foto: Marcus Krüger

Konzerte des NDR Elbphilharmonie Orchesters

Das NDR Elbphilharmonie Orchester bietet Saison für Saison ein vielfältiges Konzertprogramm mit großen Namen am Pult und herausragenden Solisten. Hier finden Sie einen Überblick über das gesamte Angebot in Hamburg und weltweit. mehr

Der Sänger, Gitarrist und Entertainer Bernd Begemann spielt mit Stefanie Hempel und Band auf der Jubiläumsshow zum 60. Jahrestag des ersten Auftritts der Beatles im Hamburger Club Indra. © picture alliance/ dpa Foto: Markus Scholz

Tribute-Konzert zu Ehren der Beatles in Hamburg

60 Jahre nach dem ersten Auftritt der Beatles in Hamburg ist das Jubiläum mit einem Festival gefeiert worden. Hier gibt es den Mitschnitt des Konzerts im Indra Club. mehr

Die Elbphilharmonie vom Baakenhöft in der Hafencity aus gesehen © NDR.de Foto: Marc-Oliver Rehrmann

Die tausend Gesichter der Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie ist unbestritten eine neue Hamburger Attraktion. Ein Rundgang durch die Stadt zeigt die vielen faszinierenden (und überraschenden) Ansichten des Konzerthauses. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 24.08.2020 | 10:45 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Peter Tschentscher (M, SPD), Erster Bürgermeister von Hamburg, und Melanie Leonhard (l, SPD), Senatorin für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration von Hamburg, besichtigen gemeinsam mit Olaf Schindel (r), Architekt, das im Aufbau befindliche Impfzentrum in den Hamburger Messehallen. © picture alliance / dpa Foto: Danier Reinhardt

Tschentscher: Hamburg auf Corona-Impfungen gut vorbereitet

Der Bürgermeister hat das Impfzentrum in den Messehallen besucht. Mitte Dezember soll dort alles vorbereitet sein. mehr

Das Containerterminal Burchardkai im Hamburger Hafen. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Hamburger Hafen: Prognose geht von geringerem Wachstum aus

Das ist das Ergebnis einer neuen Studie. "Ernüchternd", meint der Wirtschaftssenator zu den schlechteren Aussichten. mehr

Eine Frau wird mit einem Abstrich auf das Coronavirus untersucht. © picture alliance/dpa Foto: Nicolas Maeterlinck

306 neue Corona-Fälle in Hamburg

Das sind 54 weniger Neuinfektionen als vor einer Woche gemeldet worden waren. Auch der Inzidenzwert sinkt weiter. mehr

Vor einer Jugendstrafkammer am Hamburger Landgericht beginnt ein Prozess wegen der gewaltsamen Zwischenfälle im Rondenbarg während des G20-Gipfels im Juli 2017. Vor dem Gericht wird protestiert. © NDR Foto: Ingmar Schmidt

G20-Prozess: Fünf junge Leute in Hamburg vor Gericht

Ihnen wird unter anderem schwerer Landfriedensbruch vorgeworfen. Vor dem Prozessbeginn gab es Proteste vor dem Gericht. mehr