Ein Mann bekommt seine Auffrischungsimpfung im Corona-Impfzentrum im Asklepios Klinikum Harburg. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Corona: Hamburg ermöglicht zweite Booster-Impfung jetzt ab 60

Stand: 12.07.2022 22:09 Uhr

Hamburgerinnen und Hamburger können jetzt schon ab 60 Jahren den zweiten Booster, also die vierte Impfung gegen das Coronavirus, bekommen. Das teilte die Sozialbehörde auf Anfrage von NDR 90,3 mit.

Bislang hatte sich die Stadt streng an das gehalten, was die Ständige Impfkommission empfiehlt. Diese sagte, dass bei Menschen mit einem gesunden Immunsystem der zweite Booster grundsätzlich erst ab 70 Jahren sinnvoll sei. Die Stadt folgt mit ihrem Impfangebot aber jetzt schon der Empfehlung führender EU-Behörden. Auf ausdrücklichen Wunsch können sich ab sofort Menschen schon ab 60 Jahren eine zweite Auffrischungsimpfung abholen. Allerdings gilt das nur für Menschen, die noch keine Corona-Infektion durchgemacht haben. Denn die Infektion zählt gewissermaßen als natürlicher Booster. Im NDR Hamburg Journal begrüßte die Kardiologin Dr. Melanie Hümmelgen, Chefärztin des kardiologischen Rehabilitationszentrums am Universitätsklinikum Eppendorf (UKE), die Entscheidung, für Menschen ab 60 die zweite Booster-Impfung zu ermöglichen: Sie sei sehr sinnvoll. "Viele kardiologische Patientinnen und Patienten fragen auch danach. Es ist super, dass wir jetzt eine so klare Regelung bekommen haben".

Sozialbehörde: Kein neuer Ansturm auf Impfstoff

Laut Robert-Koch-Institut ist ein gutes Viertel aller Hamburgerinnen und Hamburger über 60 bereits zum vierten Mal geimpft - die Stadt liegt damit relativ weit vorn im bundesweiten Vergleich. Einen neuen Ansturm auf die Impfung registriert die Sozialbehörde trotz der steigenden Ansteckungszahlen noch nicht. Jede Woche lassen sich aktuell etwa 5.000 Menschen gegen Corona impfen.

Weitere Informationen
Ein Mann hält eine Einmal-Maske an den Gummibändern in den Händen © Colourbox Foto: nito

Corona-Sommerwelle: BA.4 und BA.5 vorherrschend

Warum infizieren sich derzeit so viele Menschen mit dem Coronavirus? Für wen ist die vierte Impfung sinnvoll? (21.06.2022) mehr

Dr. Anahita Fathi im Interview. © Screenshot

Was UKE-Impf-Expertin Fathi vom zweiten Corona-Booster hält

Die Bundesregierung will Bürgern eine vierte Corona-Impfung ermöglichen. Wie sinnvoll ist sie und für wen ist sie empfohlen? (15.05.2022) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 12.07.2022 | 07:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Türschild mit der Aufschrift "geschlossen" © fotolia.com Foto: Friedberg

Protest gegen Lauterbach: Viele Hamburger Arztpraxen heute zu

Mehr als 1.000 Ärzte protestieren heute in Hamburg. Es geht um die geplante Streichungen von Honoraren. mehr