Moia-Busse stehen in Hamburg im Depot. © picture alliance

Ausgangssperre: Nachtfahrten werden in Hamburg kaum genutzt

Stand: 14.04.2021 06:16 Uhr

Kaum jemand nutzt das Ersatzangebot, seit in Hamburg nachts keine Busse und Bahnen mehr unterwegs sind. Wegen der Ausgangssperre war der Fahrplan zusammengestrichen worden.

Rund 65.000 Fahrgäste sind es laut Hamburger Verkehrsverbund (HVV) normalerweise pro Nacht an einem Werktag im gesamten Fahrplangebiet. Den Ersatz durch Taxis und andere Fahrdienste haben vom 9. bis 12. April insgesamt nicht mal 5.000 Menschen in Hamburg in Anspruch genommen. Das hat die Verkehrsbehörde NDR 90,3 auf Anfrage mitgeteilt.

3.600 Fahrten in vier Nächten mit Moia und ioki

Videos
Eine S1 fährt in Bahnhof ein.
2 Min

HVV stellt Nachtfahrplan ein - welche Alternativen gibt es?

Wegen der Corona-bedingten Ausgangssperre lohnt sich der Betrieb nicht. Alternativen sind Taxis und Sammeldienste. 2 Min

Die Behörde ist zufrieden, da deutlich weniger Menschen nachts unterwegs sind. Wer einen triftigen Grund und ein gültiges HVV-Ticket hat, kann die Ridesharing-Dienste Moia und ioki im gesamten Stadtgebiet kostenfrei nutzen. 3.600 Hamburgerinnen und Hamburger haben das in vier Nächten seit dem 9. April gemacht. Weitere rund 1.000 Fahrgäste nutzten einen Pauschalpreis fürs Taxi. Wie viele Menschen zum Beispiel für den Arbeitsweg aufs eigene Auto umgestiegen sind, ist nicht bekannt.

Aktuell gilt der Ersatz-Nachtfahrplan bis Sonntag. Sobald die Ausgangssperre verlängert wird, könnte der HVV auch seine nächtlichen Einschränkungen für Busse und Bahnen zeitlich ausweiten.

 

Weitere Informationen
Ein Bus fährt bei Dämmerung auf einer Straße. © imago images Foto: Jürgen Ritter

HVV: Nachts fahren keine Busse und Züge mehr in Hamburg

Grund für die Einstellung des Nachtverkehrs ab Donnerstag ist die Ausgangsbeschränkung. Sie gilt vorerst bis zum 18. April. (06.04.2021) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Passanten mit Mund-Nasen-Schutz spazieren an der Außenalster. © picture alliance/dpa | Jonas Walzberg Foto: Jonas Walzberg

Lockdown und Lockerungen: Hamburgs Corona-Regeln

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten in Hamburg viele Einschränkungen. Ein Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 14.04.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Viele Menschen stehen in einer langen Schlange vor dem Hamburger Impfzentrum.

Fehlerhafte E-Mails: Lange Schlangen vor dem Impfzentrum

Wegen einer Panne bei der Terminvergabe sind am Sonnabend etwa tausend Menschen zu früh zum Hamburger Impfzentrum gekommen. mehr