Stand: 25.09.2020 06:44 Uhr

Altona: Frau nach Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Hamburg-Altona sind zwei Menschen verletzt und neun Fahrzeuge zum Teil schwer beschädigt worden. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg
Bei dem Unfall in der Gilbertstraße wurden auch mehrere parkende Fahrzeuge beschädigt.

Bei einem Verkehrsunfall in Altona ist eine Frau am späten Donnerstagabend schwer verletzt worden. Nach Angaben der Hamburger Polizei hatte ein 19-Jähriger in einem Geländewagen der 63-Jährigen die Vorfahrt genommen. Offenbar sei der junge Mann in der Tempo-30-Zone mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Der Unfall ereignete sich gegen 22 Uhr in der Gilbertstraße in Höhe Bernstorffstraße. Durch die Wucht des Zusammenpralls gerieten beide Wagen ins Schleudern und beschädigten zehn weitere parkende Fahrzeuge. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht, der 19-Jährige wurde nur leicht verletzt und lehnte eine Behandlung in der Klinik ab.

VIDEO: Altona: Frau wird bei Unfall schwer verletzt (2 Min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 25.09.2020 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Peter Tschentscher © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg schränkt private Treffen ein - Dom abgesagt

Ab Montag dürfen sich in Hamburg nur bis zu zehn Menschen aus zwei Haushalten treffen. Außerdem fällt der Winterdom aus. mehr

Bauarbeiten an der Autobahn 1 in Hamburg. © NDR Foto: Anna Rüter

Autobahn 1 in Hamburg ist bis Montag voll gesperrt

Die A1 ist bis Montagfrüh dicht. Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Billstedt und Moorfleet. mehr

Jörn Straehler-Pohl kommentiert die aktuelle Corona-Lage. © NDR Foto: Screenshot

Kommentar: Neue Corona-Regeln für Hamburg überraschend hart

Auf Hamburg kommen in der Corona-Krise harte Monate zu, meint Jörn Straehler-Pohl in seinem Kommentar. mehr

Felix Magath, Head of FLYERALARM Global Soccer © imago images/GEPA pictures Foto: Christian Moser

HSV trifft auf Würzburg: Kickers-Boss Magath gegen die alte Liebe

Zweitliga-Primus HSV empfängt die Würzburger Kickers. Mit dabei ist Würzburgs neuer starker Mann Felix Magath. mehr