Stand: 09.07.2018 14:38 Uhr

Das ARD Radiofestival 2018 im Überblick

Strandkörbe in der Abendsonne am Strand von Norderney. © imago/Priller&Maug Foto: Janis Meyer
Acht Wochen lang - vom 14. Juli bis zum 8. September - präsentiert das ARD Radiofestival ein breites kulturelles Spektrum an Klassik, Jazz, Literatur, Kabarett und Gesprächen. Sie sind herzlich dazu eingeladen, gemeinsam mit uns die großen Musik- und Kulturevents des Sommers zu entdecken.

Ob Konzert- oder Opernübertragungen von den großen europäischen Musikfestivals, Gespräche, Lesungen, Jazz oder Kabarett - mit einem opulent gestalteten Programm sorgen die Kulturradios im ARD Radiofestival wieder gemeinsam für anregende und abwechslungsreiche Sommerabende.

Acht Wochen lang - vom 14. Juli bis zum 8. September 2018 - bieten die Kulturradios der ARD ihren Hörerinnen und Hörern an 57 Abenden ab 20 Uhr regionale, nationale und internationale Produktionen. Die Federführung liegt in diesem Jahr bei NDR Kultur. Beteiligt sind darüber hinaus B5plus, Bremen zwei, hr2-kultur, MDR Kultur, kulturradio vom rbb, SR2 Kulturradio, SWR 2 und WDR 3

Das "Konzert"-Logo des ARD Radiofestivals 2018 zeigt eine rot gefärbte Großaufnahme einer Blüte. Davor steht der Titel der Sendereihe "Konzert". © ARD

ARD Radiofestival - Konzerte

In der ARD Mediathek finden Sie das Sendungsarchiv zum ARD Radiofestival 2018 mit zahlreichen Sendungen zum Nachhören. extern

Der Programmkalender

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Der Schriftsteller Erich Kästner (1961). © Public Domain

Erich Kästner: Der Mann mit den vielen Gesichtern

Vor 125 Jahren kam der begnadete Autor, Humorist und Moralist in Dresden zur Welt. Dabei bemühte er sich, sein Privatleben unter Verschluss zu halten. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?