ARD Radiofestival 2022 - Konzert

Zum Tod des Pianisten und Dirigenten Lars Vogt

Dienstag, 06. September 2022, 20:00 bis 22:30 Uhr

Eine Sendung von Petra Rieß

Skandinavische Lyrik für Bigband, Gesang, Violine und Koto (eine japanische Zither) - der schwedische Bassist Anders Jormin reist mit der NDR Bigband durch die weiten Klangwelten zwischen Jazz und Volksmusik.

Marialy Pacheco und Omar Sosa sind ein wahres Power-Duo. "Manos" - Hände - nennen sie ihr Projekt. Alles ist handgemacht und vereint kubanische Rhythmen, grenzenlose Spielfreude und die Lust am Risiko.

Der Schlagzeuger Diego Piñera kommt zur JazzBaltica mit seinen Lieblingsmusikern, mit Donny McCaslin am Saxofon und Hans Glawischnig am Bass. "Odd Wisdom" nennt sich das hochkarätige Trio.

 

Weitere Informationen
Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZAUDIOTHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen nachhören. mehr

Das "Jazz"-Logo des ARD Radiofestivals 2022 zeigt ein Saxofon und eine blau gefärbte Großaufnahme einer Blüte. Davor steht der Titel der Sendereihe "Jazz". © ARD

ARD Radiofestival 2022

Alle Informationen rund um den Jazz beim ARD Radiofestival 2022 im Netz. extern

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Jazz

Mehr Kultur

Christoph Vetter (Eitan) und Berna Celebi (Wahida) proben am Theater Lüneburg das Stück "Vögel". ©  t&w / Andreas Tamme, Theater Lüneburg Foto:  t&w / Andreas Tamme

"Vögel" auf Lüneburgs Bühne - trotz Antisemitismus-Vorwürfen

Das umstrittene Stück von Wajdi Mouawad feiert am 11. Februar Premiere. Begleitend bietet das Theater Raum für Diskussionen. mehr