Sendedatum: 02.11.2011 21:05 Uhr

Friesisch für alle: Nis Puk

Deutsch:

Nis Puk ist klein, trägt eine Zipfelmütze und lebt auf dem Dachboden eines Bauernhofes. So haben es die Friesen jahrhundertelang weitererzählt. Boy Lornsen machte aus dem Wicht einen Kinderstar.

Flagge Nordfriesland © Redaktion NDR 1 Welle Nord
AUDIO: Friesisch für alle: Nis Puk (3 Min)

Mooring:

Naske Pök

Naske Pök as latj, heet en huul awt hood än laawet boowen aw e looft foon en büürestää. Sü ferteele dåt e frasche ål sunt hunerte foon iiringe.Boy Lornsen mååget dåt måntsche tu en bjarnestar.

Fering:

Nis Puk

Nis Puk as letj, hee en mots üüb't hood an lewet boowen üüb böön faan en büürsteed. So fertel det a fresken al sant hunerten faan juar. Boy Lornsen maaget det menken tu en "Kinderstar".

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein – Von Binnenland und Waterkant | 02.11.2011 | 21:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/friesisch/friesisch879.html
Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Anonymes Interview mit einem Crewmitglied. © NDR

NDR Doku zeigt Machtmissbrauch in der Theater- und Filmbranche

Der Film "Gegen das Schweigen - Machtmissbrauch bei Theater und Film" zeigt ein System, in dem gewalttätige Übergriffe toleriert werden. mehr